Feedback zu Luna Nova

Forum zum Contest.

Beitragvon MrSmith » Do 27.Okt 2005, 13:19

Ups, der Beitrag oben war ich!

Lg

Smith
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 26.Okt 2005, 23:27
Wohnort: Bern

Beitragvon archimedes » Do 27.Okt 2005, 15:13

wenn einer gut im improvisieren ist, dann ist es trondelag :lol:

ich würde mal sagen unser ganzes gemeinsames heavenly soldiers abenteuer war so was wie eine einzige improvisation :lol:

aber hat auch viel spass gemacht, neben den daraus anfallenden unannehmlichkeiten.
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon Riepi » Do 27.Okt 2005, 15:29

Provokative Frage: Sind denn die Musiker von Luna nova eigentlich so gut wie sie immer sagen? Hab sie leider nicht live gehört und das Demo auf der Page hat mich nicht unbedingt überwältigt...
Vorallem finde ich passt die Frauenstimme gut zu eurem Stiel, inklusiv der Flöte!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 677
Registriert: Do 03.Feb 2005, 11:31
Wohnort: Thun

Beitragvon Tinúviel » Do 27.Okt 2005, 15:36

das soll dir ein anderer beantworten...
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Beitragvon psycho-banger » Do 27.Okt 2005, 15:37

So wie ich Sacrum kenne hat er seine Gitarre glaub schon ziemlich im Griff ! Der Drummer, den ich leider nicht gehört habe, muss laut demo auf der Homepage auch gut sein, wenn er das spielen kann :lol:
Naja mehr kann ich nicht sagen da ich mich mit Bassgitarren nur wenig auskenne. Die Keyboarderin zeigt meines Erachtens bei LunaNova nicht die wirklichen Stärken eines Pianisten, was aber nicht heisst dass sie es sonst nicht kann, zu der Musik würden ja schnelle Läufe und komplizierte Tonfolgen auch nicht passen (auf dem Piano natürlich- höchstens in einem Zwischenteil :wink: ) Um anderes zu sagen hab ich sie zuwenig gehört.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2467
Registriert: So 12.Sep 2004, 15:16
Wohnort: münchen

Beitragvon deep_thought » Do 27.Okt 2005, 16:12

Ich denke, sie haben schon was musikalisch drauf, aber sie sind noch zuwenig eine Einheit, sprich im Zusammenspiel könnten sie noch einiges mehr rausholen (liegt wohl auch an den häufigen Wechsel im Line-up). Und, sorry, wenn ich jetzt ein klares Wort spreche, den Reaktionen nach überschätzten sich einige in der Band auch etwas (nicht Sacrum!), vermute im übrigen dass die prominente Jurymitglieder sie noch einiges härter beurteilt hätten. Will jetzt nicht sagen wie sie sich über Brutal Martyrium äusserten (da gabs kein Newcomer- oder Stilbonus, sondern knallharte Kritik)... :?

Apropos IGWT: hoffe Disobedience spielt ihre Version an der Black Christmas...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Der Schattenreiter » Do 27.Okt 2005, 21:58

Ich fand die Band mit 2 Ausnahmen cool, und das waren das Rumgepose des 2ten Gitaristen und des Sängers.
4-stroke force


Judäische Volksfront....*tztztz* SPALTER !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 185
Registriert: So 28.Nov 2004, 14:23
Wohnort: Judäa

Beitragvon agathodaimon » Do 27.Okt 2005, 21:58

die kunst liegt manchmal einfach in der akzeptanz...schwerwiegend mag der entscheid sein zwischen dem sich zeit lassen, oder der suche nach deren welche ihrer sache sicher sind...

doch diese entscheidung liegt nicht in meinem ermessen...
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon Sacrum » Fr 28.Okt 2005, 7:39

@Riepi: Wer sagt denn, dass wir so gut seien? Ich wüsste nicht, wo wir das je behauptet haben. Und wenn du das auf den Threadstart beziehst, so kann ich dir versichern, dass wir wegen des Stiel- (und damit Publikums-)Bonus so siegesgewiss waren und nicht weil wir uns für ach so gut halten. Im Gegenteil, wir sind uns allesamt bewusst, dass wir eigentlich noch gar nicht fit waren für einen Gig.

@psycho-banger: Bei uns haben die Musiker ziemlich unterscheidliche Levels. Die einten sind schon recht fortgeschritten und die anderen sollten dringend noch üben. Wer das ist, brauche ich hier nicht zu verraten.

@deep_thought: Wer denkst du denn, überschätzt sich? Kannst es mir ja sonst per PM schicken, damit hier niemand blossgestellt wird. Nimmt mich noch wunder.

@Der Schattenreiter: Wer ist bei uns der zweite Gitarrist? Wir haben keine Trennung gemacht wer 1. und wer 2. Gitarre spielt. Wenn du mich meinst, kannst du mir genauer erläutern, was so scheisse war?
www.kplan.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 13:56
Wohnort: Zürich Affoltern

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Fr 28.Okt 2005, 7:59

Wer sagt denn, dass wir so gut seien?


Eure Homepage sagt das...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Sacrum » Fr 28.Okt 2005, 8:01

Wenn jemand diesen Text durchliest und ernst nimmt, dann wohl bekomms :lol:
www.kplan.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 13:56
Wohnort: Zürich Affoltern

Beitragvon archimedes » Fr 28.Okt 2005, 8:24

ist immer so eine spannung, sich auf der homepage "anmächelig" zu präsentieren und trotzdem demütig und realitätsnah zu bleiben... kenne das aus eigener erfahrung nur zu gut.
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Fr 28.Okt 2005, 8:51

Also, ich kenne grad n paar Leuts, denen ist die Page etwas quer in den Hals gekommen... von der Bandbeschreibung her...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Sacrum » Fr 28.Okt 2005, 8:52

Unser Ziel ist es noch nie gewesen, realitätsnah zu sein. Früher hatten wir ja die Profile von uns drin, aber das wollten wir weglassen, weil es schliesslich nicht um uns geht. Das ganze Layout von LN ist eigentlich darauf getrimmt, fantastisch zu sein, also keinen Bezug zu irgendwelcher Realität zu haben. Darum Schauspielern wir ja auch auf der Bühne, weil wir unseren "Charakter" aus der Gemeinschaft des Mondes repräsentieren wollen. Das sind nicht wir selbst, die dort auf der Bühne stehen.
www.kplan.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 13:56
Wohnort: Zürich Affoltern

Beitragvon Sacrum » Fr 28.Okt 2005, 8:52

Wer denn?
www.kplan.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 13:56
Wohnort: Zürich Affoltern

VorherigeNächste

Zurück zu EoR Band Contest 05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron