Bamboo-Saxophon

Wollt Ihr mit anderen Musikern diskutieren? Oder sucht Ihr Mitglieder für eine Band? Hier ist der Platz dafür... / Do you want to discuss with other musicians? Or are you looking for members for a band? Here's the place...

Bamboo-Saxophon

Beitragvon Rehli » Di 10.Jan 2012, 10:57

Hallo ihr Musikanten!

Ich möchte mir ein Bamboo-Saxophon (oder so...) kaufen für meinen Geburtstag. :mrgreen:
Ich habe mir gedacht ein "Wooden-Sax Bb" oder eine "Klarinette petatonisch" zu nehmen. Aber eventuell sollte ich lieber mit einem Mini-Sax anfangen (Anfänger geeignet)?!
http://www.bamboosaxophone.com/versuch2CH/Assets/Soundsamplepage/soundsampleframeset.htm
Selber hatte ich noch nie ein Saxophon in der Hand, aber ich finde dieses Instrument einfach nur der Hammer.
Meine Frage wäre also, ist es schwierig dies zu lernen? Hat es Ändlichkeit mit einer Querflöte oder eher einer Holzflöte?

Ich werde so oder so eine kaufen. Weil ich gerne musiziere (auch wenn ich kein Instrument richtig spielen kann) und ich schon immer ein Saxophon haben wollte.
Ja klingt lächerlich, aber ich spiele gerne Musik und probiere gerne etwas neues aus. Auch wenn ich zuletzt das Instrument nicht richtig spielen kann. Hehe. :lol:

Ich bin komisch und will ein Saxophon! Olé!

Also hätte jemand einen Tipp für mich...
Hat ihre Gurke ganz doll lieb!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1431
Registriert: Fr 02.Mai 2008, 22:03
Wohnort: Kt. Bern

Re: Bamboo-Saxophon

Beitragvon Rehli » So 22.Jan 2012, 20:45

Ich hab sie gekauft und war auch noch in einen Workshop.
Super Instrument... liebe es!
Hat ihre Gurke ganz doll lieb!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1431
Registriert: Fr 02.Mai 2008, 22:03
Wohnort: Kt. Bern

Re: Bamboo-Saxophon

Beitragvon Delirium » Fr 03.Feb 2012, 2:12

Cool! Kommst du also gut voran mit spielen?
Nächstes Mal nimmst du das noch mit und dann machen wir eine crazy Session. Jingle Belle mit Sax from Hell
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4574
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Re: Bamboo-Saxophon

Beitragvon Rehli » Fr 03.Feb 2012, 11:31

Ja, ich war schon in einem Workshop und das war genial.

Momentan konnte ich nicht so gut lernen, weil ich 2 Weissheitszähne rausgezogen habe. Durch die Schmerzen einen Ton rauszubekommen ist einfach zu schmerzvoll.
Und ich muss mir einige Orte suchen/finden, wo ich auch ohne Probleme üben könnte. Meine Nachbarn sind ein bisschen kompliziert...
Hat ihre Gurke ganz doll lieb!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1431
Registriert: Fr 02.Mai 2008, 22:03
Wohnort: Kt. Bern


Zurück zu Musikerforum / Forum for musicians

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron