Arkona

Für alle Diskussionen rund um Eure Lieblingsbands / For all discussions about your favorite bands

Beitragvon SweetShadow » Di 22.Jan 2008, 19:01

Also, ich hab mir die beiden neuesten Cds nun über ebay bestellt.
Aber als ich die neueste Cd heute aufgemacht hab, bin ich fast etwas erschrocken. Auf der Cd prangt ein Symbol, dass aussieht wie 2 Hakenkreuze übereinander.hmmmmmmmm, man könnts natürlich nun auch für Sensen halten, aber das verwirrt mich grad doch etwas...

Bei Wikipedia steht, dass es noch eine polnische Band Arkona gibt, die NSBM macht. Zu dieser russischen stand aber nichts in die Richtung. Ich hoff mal, dass das alles auch wirklich stimmt...Die Texte kann man ja leider nicht entziffern. :cry:
[intolerant und kontraproduktiv]
Mein Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: So 15.Mai 2005, 21:24
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon eternalsilence » Di 22.Jan 2008, 20:03

In Russland nimmt man es wohl nicht so ernst mit solchen Symbolen, daher würde ich das jetzt nicht als so übermäßig bedenklich ansehen. Meines Wissens nach hat die Band mit dem leidigen Thema NSBM auch wirklich nichts am Hut... es gibt allerdings auch eine andere russische Band mit dem Namen Arkona, falls du mal was über eine russische Arkona, die NSBM macht, finden solltest...
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 22.Jul 2006, 8:24

Beitragvon Freiburger » Di 22.Jan 2008, 20:26

polnisch, nicht russisch! Eigentlich sind das auch die richtigen "Arkona", während die russische Band korrekt "Аркона" heißt!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9510
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Beitragvon Shiron » Di 22.Jan 2008, 20:29

weiß jemand wo man ne cd herkriegen kann von denen?
ich find die nämlich hammergeil
Warning: You get, what You Pray for...!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 614
Registriert: Mi 12.Sep 2007, 18:02
Wohnort: Nürdinga am Negga

Beitragvon eternalsilence » Di 22.Jan 2008, 20:37

Freiburger hat geschrieben:polnisch, nicht russisch! Eigentlich sind das auch die richtigen "Arkona", während die russische Band korrekt "Аркона" heißt!


Glaube mir, von solcher Musik habe ich Ahnung :D

Schaust du hier:
http://www.metal-archives.com/band.php?id=33677

Die meinte ich. Natürlich gibt es auch die polnischen, aber die wurden ja eh schon genannt.

@Shironthorfia: Einheit Productions, Trollzorn, Ureuropa, wären alles solche Shops...
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 22.Jul 2006, 8:24

Beitragvon SweetShadow » Di 22.Jan 2008, 20:43

Ich hab sie wie gesagt über ebay bestellt!
[intolerant und kontraproduktiv]
Mein Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: So 15.Mai 2005, 21:24
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon realmist » Di 22.Jan 2008, 23:09

Аркона heisst ebenfalls Arkona...

Russische Bands nehmen es vielleicht nicht so genau mit den Symbolen, jedoch gibt es, meines Wissens nach, zumindest in der Ukraine eine tendenz zu NSBM.
No Pity For A Coward
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3907
Registriert: Di 10.Mai 2005, 21:23
Wohnort: Pfäffikon

Beitragvon eternalsilence » Mi 23.Jan 2008, 7:17

realmist hat geschrieben:Russische Bands nehmen es vielleicht nicht so genau mit den Symbolen, jedoch gibt es, meines Wissens nach, zumindest in der Ukraine eine tendenz zu NSBM.


Es gibt in vielen ehemaligen UdSSR-Ländern eine Tendenz, auch in Russland. Deswegen sind aber nicht gleich alle Bands politisch. Wen es beruhigt:
Arkona spielen auf dem Ragnarök Festival. Dieses stellt sich bekanntermaßen gegen Rechtsextremismus und dort spielen auch keine solchen Bands.
 
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 22.Jul 2006, 8:24

Beitragvon Frost » So 01.Nov 2009, 17:45

das neue album tönt geil, außerdem spielen die nächstes jahr auf dem paganfest

die sängerin is geil...mir gefallen die vocals gut, sogar die klaren, und das will was bei mir heißen...die screams sidn natürlich spitze
"Though I walk through the valley of the shadow of the daemon, I shall fear nothing. For I am what the daemon fears."

"My armor is contempt, my shield is disgust, my sword is hatred - In the emperor's name, let none survive!"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2644
Registriert: Sa 18.Jul 2009, 20:39

Beitragvon Aran Ruhmkünder » Mo 02.Nov 2009, 12:30

Das Album ist gut, aber irgenwie hab ich noch keine Höhepunkte rausgehört. Mal sehen, ob das noch kommt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di 13.Sep 2005, 16:38
Wohnort: Vechta

Beitragvon Frost » Mo 02.Nov 2009, 18:37

Aran Ruhmkünder hat geschrieben:Das Album ist gut, aber irgenwie hab ich noch keine Höhepunkte rausgehört. Mal sehen, ob das noch kommt.


jaah, geht mir ähnlich...ein Pokrovy Nebesnogo Startsa fehlt...

btw, zu der sind-die-rechts diskussion...

masha hat im hammer mal erzählt das langhaarige in russland oft probleme mit rechten jugendgruppen halten...
klingt so als wenn sie persönlich nicht rechts wären...
diese nazis in russland sind echt krank...
die ersten paar sekunden von rus sind mal von nazis in nem video eingespielt wurden, wo 2 skinheads 2 moslems zum einen köpfen und zum anderen erschießen...
immer wenn ich das lied höre muss ich daran denken...

elenden nazi-wichser...
"Though I walk through the valley of the shadow of the daemon, I shall fear nothing. For I am what the daemon fears."

"My armor is contempt, my shield is disgust, my sword is hatred - In the emperor's name, let none survive!"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2644
Registriert: Sa 18.Jul 2009, 20:39

Beitragvon Moondance » Di 03.Nov 2009, 17:47

es gibt eine andere Band die Arkona heisst und die Nazis sind...

in einem Lied (Nummer vier?!) klingts, als ob sie Deutsch singen würden... :roll:
...in the dark forest i dwell,
near the sparkling well of hel...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3586
Registriert: Do 05.Feb 2004, 20:18
Wohnort: Pfaffhausen (ZH)

Beitragvon Aran Ruhmkünder » Do 05.Nov 2009, 10:07

Ich glaube Na Moey Zemle muss ich mir noch mal genauer und in voller Länge anhören, nachdem ich grad gelesen hab wer da alles mitsingt.^^
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di 13.Sep 2005, 16:38
Wohnort: Vechta

Beitragvon Aran Ruhmkünder » Fr 06.Nov 2009, 8:27

Moondance hat geschrieben:in einem Lied (Nummer vier?!) klingts, als ob sie Deutsch singen würden... :roll:

Ja, Deutsch (Heiko von Menhir), Holländisch (Mark und Joris von Heidevolk), Lettisch (Peter und Edgar von Skyforger), Schwedisch (Erik von Manegarm) und Lithauisch (Baalberith und Sadlave von Obtest). Ein bunter Strauß^^ Und dieses Lied ist der Hammer. Muss meine Äußerung zurücknehmen dass das Album keine Höhepunkte hätte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di 13.Sep 2005, 16:38
Wohnort: Vechta

Beitragvon Moondance » Sa 07.Nov 2009, 10:30

Spannend- ich habe gedacht, dass ein Gesangspart wie manegarm klingt!! Ich find dies ebenfalls ein Hammerlied!!
...in the dark forest i dwell,
near the sparkling well of hel...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3586
Registriert: Do 05.Feb 2004, 20:18
Wohnort: Pfaffhausen (ZH)

VorherigeNächste

Zurück zu Bands

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste