Allgemeine Anregungen

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Glowfeather » Mi 09.Mär 2011, 17:06

mili hat geschrieben:Ach ja, wenn der Antestor von Klo schreibt, kommt mir ne weiter Anregung in den Sinn, die ich eigentlich schreiben wollte..

Wäre es möglich, für die nächsten Jahre ein männlicher und eine weibliche Mitarbeiter/in zu finden, welche zwischendurch Abends während den Konzerten die Klos putzen??? Der Pinkel-Gestank im unteren Gang war nicht sehr angenehm zum Riechen.


Ich melde mich hiermit gleich freiwillig zum Frauenklo und Treppenaufgang/Gang vor den WC's im Stadthofsaal putzen! (Sofern Putzzeug zur Verfügung gestellt wird)
Das war echt übel, sowas mach ich nicht mehr mit, da tu ich was dagegen...
Soll sich bitte noch ein Mann melden, danke ;) (ich geh nämlich nicht ins Männerklo)


Das mit dem Durchzug wissen wir ja nun und können es nächstes Jahr beheben, falls es nötig sein wird. Bislang war es ja auch noch nie nötig. Dieses Jahr wars halt einfach kalt und hat gewindet draussen.


Was ich nächstes Jahr auch SEHR sinnvoll fände: Mülleimer aufstellen!!! Nicht nur 2-3 Säcke irgendwo ankleben... grosse blaue Regenfässer kriegt man bestimmt irgendwo her (und sonst treib ich welche auf, ich hab nur keine Transportmöglichkeit) und dann kommt da ein Abfallsack rein. Gerade draussen würde das auch zur Besserung des Abfallproblems beitragen!!! Die städtischen Abfalleimer im Park und vor dem Eingang waren viel zu schnell voll und wurden nicht geleert. Oder ihr macht es wie auf anderen Festivals: etwas stabilere Plastikbecher (z.B. mit EOR Logo, so kann man sie auch behalten und macht damit Werbung) herstellen lassen und für jeden Becher 2 Fr. Pfand draufschlagen. Mit dem Becher kann man dann wenn er leer ist zurück zur Bar und ihn wieder füllen lassen oder abgeben und die 2 Fr. zurückkriegen. So muss man dann zwar immer Becher rumtragen, aber der Abfall minimiert sich und weil es trotzdem welche geben wird, die die Pfandbecher wegschmeissen/verlieren/kaputtkriegen/whatever kriegt man so noch etwas mehr Geld zur Unkostendeckung (z.B. für Müllgebühren) rein.
Out of these ashes, beauty will rise! We will dance among the ruins, we will see him with our own eyes!

Steven Curtis Chapman - Beauty will rise
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8067
Registriert: Di 07.Feb 2006, 11:19
Wohnort: Langenthal

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Jules » Mi 09.Mär 2011, 17:29

glow, i find das super, dass du so tatfest bist! riesen respekt!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Hellig Usvart » Mi 09.Mär 2011, 21:05

danke mike für die ausführlichen infos :) und für deine arbeit natürlich!

- bin auch dafür, kaffee für die besucher einzuführen. becher ist völlig ok. und wenn man noch ein paar flaschen schnaps/likör kauft, kann man damit auch noch richtig geld machen ;)
- die toiletten wurden zwischenzeitlich gereinigt. jedenfalls war ich mal dort, als eine person den boden gereinigt hat. ich hab auch nichts übles gerochen, bzw nicht anders als in einer bar oder so :)
- turnhallenwache: findet erstmal jemand der bereit ist sowas zu tun. da gibts wohl nur sehr wenige. deshalb nochmal danke denen die das jeweils getan haben!
- mülleimer umbedingt. das wurde ja schon vor 2 jahren oder so erwähnt bei der feedbackrunde. der allergrösste teil der leute entsorgt den abfall wenn es einen grossen eimer in sichtweite hat.
- jahreszeit: schade, aber verständlich. wobei mitte märz schon besser ist als anfang märz ;)
- die zwei ausgänge fand ich nicht so schlimm, dafür gabs weniger stau. es war nur mühsam dass draussen jeweils eine richtig übel dicke rauchwolke war. hab jedesmal die luft angehalten beim durchlaufen.

und ja, antestor, die händetrockner sind echt toll! die gabs aber schon letztes jahr :)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11466
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Jules » Mi 09.Mär 2011, 21:15

Hellig Usvart hat geschrieben:und ja, antestor, die händetrockner sind echt toll! die gabs aber schon letztes jahr :)

hat wohl letztes jahr entweder die hände ned gewaschen oder sie lufttrocknen lassen! :wink:

wegen turnhallenwache: klang nach einem sehr "kühlem" job, i fand es sehr krass, dass es immer dieselben machen müssen ohne schichtwechsel! naja, respekt und hoffentlich, melden sich da mehr leute für!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon mili » Mi 09.Mär 2011, 23:03

Hellig Usvart hat geschrieben:- turnhallenwache: findet erstmal jemand der bereit ist sowas zu tun. da gibts wohl nur sehr wenige. deshalb nochmal danke denen die das jeweils getan haben!


Auf die Idee, während den Seminaren die Turnhalle geöffnet zu haben, kam ich darauf, weil es immer welche gibt, die nicht an den Seminaren teil nehmen und dann doch sich aufwärmen wollen, z.B. in der Turnhalle... und weil von denen dann jemand Wache schieben kann (das wäre dann das Prinzip geben und nehmen).

Für die Halle zu bewachen, kann man ja auch drinnen sitzen im Eingangsbereich... und die werden sowieso dort sein, warum diese also nicht von Felix und Co. Schulen lassen?

Ich hätt eigentlich nichts dagegen, Nachmittags Turnhallenwache zu schieben... aber ich bräuchte jemand, der mich vertretet, falls ich mich um die Finanzen kümmern muss..
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8139
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Antestor » Mi 09.Mär 2011, 23:09

Jules hat geschrieben:hat wohl letztes jahr entweder die hände ned gewaschen oder sie lufttrocknen lassen! :wink:


Letztes Jahr bin ich wohl nicht auf so ein billiges Klo gegangen sondern hab meinen Quell-Kot nur im Hotel in ein Becken aus reinem Gold gelaicht und mir anschließend die Hände mit den Haaren eines eigens dafür gekauften mandeläugigen Top-Models aus Tokyo getrocknet.

So siehts aus!
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15056
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon la resurrezione » Do 10.Mär 2011, 10:29

Antestor hat geschrieben:Dafür war ich begeistert von diesem Händer-Trocken-Blas-Ding. Das hab ich in Deutschland noch nie gesehen!! Sehr geil!

Das gab es aber schon letztes Jahr!!!
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3842
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon mili » Do 10.Mär 2011, 11:12

In SA gabs fast nur solche..

Nach der anfänglichen Begeisterung, wars mit der Zeit eher lästig.. ich wart nie gerne lange, bis meine Hände trocken sind. Da nehm ich lieber Papier.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8139
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Hellig Usvart » Do 10.Mär 2011, 13:23

naja bei den dyson dingern dauerts keine 10s... dann ists schon geil :)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11466
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Freiburger » Do 10.Mär 2011, 13:57

la resurrezione hat geschrieben:
Antestor hat geschrieben:Dafür war ich begeistert von diesem Händer-Trocken-Blas-Ding. Das hab ich in Deutschland noch nie gesehen!! Sehr geil!

Das gab es aber schon letztes Jahr!!!


Wurde schon längst geschrieben, du bist ein bißchen spät dran :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9513
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Herbipolis

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon la resurrezione » Do 10.Mär 2011, 14:42

Freiburger hat geschrieben:
la resurrezione hat geschrieben:
Antestor hat geschrieben:Dafür war ich begeistert von diesem Händer-Trocken-Blas-Ding. Das hab ich in Deutschland noch nie gesehen!! Sehr geil!

Das gab es aber schon letztes Jahr!!!


Wurde schon längst geschrieben, du bist ein bißchen spät dran :roll:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich sollte wohl etwas genauer hinschauen. :x
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3842
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon myself » Do 10.Mär 2011, 18:22

Hej Mike!

Danke für deine Offenheit! Gab Dinge die ich nicht gewusst hab.
Und Danke auch dir für das was du immer tust! Ist schwer wenn man Leute hat, die nicht so richtig mitmachen oder man es immer allen recht machen sollte!
Vielleicht wärs grad bei den Tickets einfacher wenn ihr ne Regel macht. Auch so würdet ihr es nicht allen recht machen. Aber es muss vorallem für euch stimmen! Ich bezahl mein Tiket auch gern selber! Ich mein, bin ja nur an der Garderobe dabei und auch nur grad am EOR im Einsatz. Aber ihr wisst selber wer jeweils noch viel mehr Zeit investiert. Da könntet ihr ja den Preis oder halt auch ob überhaupt und so, mal klar festlegen.
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3596
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Michi » Do 10.Mär 2011, 19:44

Meli, hast du einen Vorschlag für eine Regel? Es ist eben nicht ganz so einfach...

Grundsätzlich es es so, dass nur Mitarbeiter an der Bar und in der Technik ihre Tickets nicht bezahlen. Reicht das so? :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6284
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: basel

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon myself » Do 10.Mär 2011, 20:00

warum denn grad die? was ist mit feuerwehr?
und ich denk, wichtig ist es auch, dass ihr es den leuten gut komuniziert! besonders auch denen die den vollen preis bezahlen sollen! es ist ja irgendwo logisch, dass an so nem festival nicht jeder alles geschenkt haben kann. deshalb bin ich mit den bons auch voll zufrieden ;)
ah ja und von dieser regel, so wie du sie jetzt geschildert hast, wusst ich auch noch nichts ;)
letztes jahr wars bei mir eifach auch so, dass mir irgendjemand von der kasse einfach ein bändeli angezogen hat weil ich mit meinem butch grad hinter der gardrobe sass... da hab ich dann garnicht mehr meine reservierungsnummer sagen müssen...
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3596
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Re: Allgemeine Anregungen

Beitragvon Glowfeather » Do 10.Mär 2011, 20:14

myself hat geschrieben:warum denn grad die? was ist mit feuerwehr?


hab ich mich auch gefragt. geht es jetzt darum, zu schauen wer das ganze Festival über den ganzen Abend lang arbeitet? Dann wären wir von der Distro und die von der Garderobe da auch drin. Macht also schon Technik, Bar, Feuerwehr, Garderobe und Distro. Das sind definitiv zu viele. Und warum gerade Technik und Bar (nicht dass ichs ihnen nicht gönne, nur aus reiner Neugier)?
Als es den Nordpark noch gab, war gerade das Distroteam z.B. auch unter dem Jahr immer mal wieder im Einsatz. Ich hab trotzdem immer Tickets bezahlt, ist einfach irgendwie selbstverständlich.

Von daher, eine vielleicht etwas ketzerische Frage: Warum überhaupt gratis Eintritte geben? Dass das OK nichts bezahlen muss finde ich logisch. Aber alle anderen... wie wärs statt Gratis mit Ermässigung/Halbpreis? Dann könnte mans für alle Mitarbeiter gleich machen.
Out of these ashes, beauty will rise! We will dance among the ruins, we will see him with our own eyes!

Steven Curtis Chapman - Beauty will rise
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8067
Registriert: Di 07.Feb 2006, 11:19
Wohnort: Langenthal

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron