Ratethread

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

Ratethread

Beitragvon deep_thought » Do 14.Okt 2010, 21:16

Die nächsten zwei Wochen werden wir wenn immer möglich alle 2 Tage (hängt noch etwas davon ab ob alle Vertragsmodalitäten bis zum jeweiligen Ankündigungsdatum geklärt sind) eine neue Band ankündigen. Entsprechend werde ich immer wie gewohnt im voraus einige Tipps geben damit Ihr raten könnt. Und, damit es spannender wird, kommen die Headliner dann zum Abschluss. :twisted:

OK, um zu starten, da wollen wir als schweizer Festival entsprechend mal mit einer einheimischen Band beginnen. Die gesuchte Band hat in der CH-Szene einen guten Namen und ist dem hier so genannten "Happy-Metal" zuzuordnen. Ideen?

BTW: einfach mal als Vorwarnung, die Mehrheit der Bands ist aktuell "Happy Metal". Was daran liegt dass da das Booking fast abgeschlossen ist, während für härtere Bands noch einige Plätze zu vergeben sind.
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Jules » Do 14.Okt 2010, 21:45

deep_thought hat geschrieben:Die Bands werden aber wie es aussieht ab Mitte nächster Woche bekanntgegeben


ach das "ab" bedeutet wie in den läden mit den preisen: das was da steht heisst noch laaange nix! eigentlich hab i mit dem ersten bandnamen gerechnet und nicht mit dem: ratet doch mal! fiiieeees!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Beitragvon deep_thought » Do 14.Okt 2010, 21:52

Naja, Do ist ja noch knapp Mitte Woche. Und ich meinte eigentlich dass dann wie üblich das Raten beginnt. Wobei morgen Abend ja dann der erste Name bekannt wird...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon mortige » Fr 15.Okt 2010, 1:57

hmm also so viele happy bands gibts jetzt nicht in der schweiz.
ich hätte ja auf heavenly soldiers getippt :wink:

aber sonst sagen mir da noch crystal ball und excelsis was.
nö, müssen andere ran.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8217
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Beitragvon sworth » Fr 15.Okt 2010, 7:31

Emerald mit dem Tom Winkler vielleicht. Nieverlore-Reunion? Hehe. Oder Endoras? Legenda Aurea? Keine Ahnung wies da mit den Christen aussieht, aber mehr kommt mir gerade nicht in den Sinn.
Schnell! Hart! Tot! Ja, so muss es sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 20.Mär 2006, 20:00
Wohnort: Fribourg

Beitragvon Bernerbär » Fr 15.Okt 2010, 10:02

Toll, geht es endlich los :D

Ich tippe jetzt mal auch auf Emerald. Sonst kommt mir gerade nichts anderes in den Sinn...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 226
Registriert: Do 22.Jan 2004, 22:22
Wohnort: Bowil

Beitragvon black n roll » Fr 15.Okt 2010, 10:13

war desert voice metal oder eher rock? gibts die noch...oder wieder?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3841
Registriert: Di 12.Aug 2008, 17:48

Beitragvon mortige » Fr 15.Okt 2010, 13:42

wär aber auch zu einfach wenn man einfach christian und power metal kombiniert
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8217
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Beitragvon Mesach » Fr 15.Okt 2010, 14:44

ich hoffe, dass es Emerald oder Pertness ist...

desert voice gibts schon lange nicht mehr und die machten soviel ich weiss Hardrock.

Legenda Aurea? Soviel ich weiss, keine Fischli dabei... jedenfalls haben sie es anno dazumal abgelehnt in der "Schwarzen Braut" zu spielen. (wobei ich da nicht weiss, was sie für Gründe hatten)
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon mike » Fr 15.Okt 2010, 18:00

desert voice spielten hardrock. gibts glaub ich seit ewigkeiten nicht mehr. da wär ne reunion cool!
oder bad little duck zu nice trip zeiten!!
 
Beiträge: 3735
Registriert: So 14.Sep 2003, 0:28
Wohnort: ag

Beitragvon deep_thought » Fr 15.Okt 2010, 21:33

Ja, Desert Voice ist leider schon längst Geschichte, ist wohl auch schon fast 20 Jahre her seit ich sie mal live gesehen habe...

Aber zur ersten Auflösung:
Wie einige richtig geraten habe, ist es

Emerald (Heavy Metal, CH)

Rechtzeitig vor dem nächsten EoR kommt ihre neue Scheibe raus, und was ich bis jetzt an Songs davon gehört habe tönt mehr als vielversprechend!

Mehr Infos findet Ihr wie üblich auf der neuen Webseite, die in den nächsten Tagen wie das Bandlisting noch inhaltlich wachsen wird.

Und gleich zur nächsten Band:
Wie in den vergangenen Jahren üblich schauen wir auch diesmal in den Süden über die Grenze und bringen Euch diesmal eine progressive Metalcombo. Wohl eher schwierig zu erraten, da die Band kaum unter dem Label christlich läuft (sind soviel ich weiss auch nicht alle Mitglieder Christen), hat trotzdem jemand eine Idee?
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Antestor » Fr 15.Okt 2010, 22:56

Khali?
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15046
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon Mesach » Sa 16.Okt 2010, 10:12

hier noch der brandneue Emerald Clip:

http://www.youtube.com/watch?v=9V44OEYadzI
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Bernerbär » So 17.Okt 2010, 10:45

Ivory Moon aus Italien?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 226
Registriert: Do 22.Jan 2004, 22:22
Wohnort: Bowil

Beitragvon Quellecair » So 17.Okt 2010, 17:33

Bernerbär hat geschrieben:Ivory Moon aus Italien?
denke wohl eher nicht, die gehen doch in richtung symphonic / epic.
schon peinlich: bin zwar italo, kenne aber die italienische metalszene sozusagen überhaupt nicht :oops: ergo keine ahnung, wer da aus dem stiefel nach uster kommen könnte...
btw.: auf emerald freue ich mich jedenfalls schon mal, die haben mir schon am immortal sphere gepasst und das neue material klingt wirklich vielversprechend!
Faithless is he that says farewell when the road darkens -- J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
 
Beiträge: 394
Registriert: Di 03.Nov 2009, 22:14
Wohnort: Bruchtal

Nächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast