EOR 2011

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

EOR 2011

Beitragvon mortige » Mo 04.Okt 2010, 0:45

ah endlich darf ich auch mal nen premieren thread zum EOR eröffnen.

1. mit welcher band/mit welchem Projekt wird claudio diesmal wieder am eor spielen ?
2.welche naturkatastrophe hält diesmal die bands/besucher vom kommen ab?
3.schlafen wir diesmal in ner ausrangierten bauern scheune ?
4.sollte man diesmal lange oberteile einpacken ?
5.gefriert das bier direkt in der flasche?

viele fragen ich warte auf antworten :D
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8217
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Beitragvon Beit » Mo 04.Okt 2010, 11:00

2. Flugzeuge landen nicht die Landebahn ist vereist und mit 1m schnee bedeckt. Besucher die mit dem Auto unterwegs sind kommen erst samstagabend nach den konzerten an und die SBB fährt nicht wegen Bäumen auf den Gleisen!



I wett widermal viu schnee!!!!
--------------------------------------------------------
"Die meisten Männer sind nur um Haaresbreite vom Wahnsinn entfernt. "
Diogenes,412-423 v. Chr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: Di 02.Mai 2006, 20:57
Wohnort: Dahei

Beitragvon Checka » Mo 04.Okt 2010, 17:10

man wird ordentlich frostuschutz brauchen.. das stimmt schon.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10197
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon HeavyFather » Mo 04.Okt 2010, 17:19

Es gibt super Wetter und einen Meter Pulverschnee, dazu ist die Strasse Frei und minus 10 Grad! 8)
Stand up,
and fight the good fight,
for the Lord Jesus Christ !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9414
Registriert: Di 03.Aug 2004, 23:02
Wohnort: Down Town in Switzerland

Beitragvon myself » Mo 04.Okt 2010, 17:48

und kurze hosen werden zum "MUESCH" :D

auf allefälle wird die garderobe guten umsatz machen :twisted:
hach ich freu mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3596
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Beitragvon Jules » Mo 04.Okt 2010, 18:41

dann nähe i mir schon mal nen pelzbesatz auf die kurze hose! :wink:


....hmmm... gar nicht mal so üble idee... :idea:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Beitragvon Antestor » Mo 04.Okt 2010, 19:03

Schnee wie 2005.

Mal sehen ob ich wieder mit nem Dacia komme *hehe*.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15046
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon Hellig Usvart » Mo 04.Okt 2010, 19:08

Checka hat geschrieben:man wird ordentlich frostuschutz brauchen.. das stimmt schon.


ich wär für einen spezial-entfrost-drink an der bar :twisted:
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11438
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon Tumnus » Mo 04.Okt 2010, 19:51

Wie wäre es mit Frosthardr?
History is His Story
 
Beiträge: 1296
Registriert: Sa 25.Mär 2006, 22:46

Beitragvon Hellig Usvart » Mo 04.Okt 2010, 19:52

haha genau, nun finden endlich die frosthardr-eiskratzer wieder reissenden absatz.

Bild
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11438
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon deep_thought » Mo 04.Okt 2010, 23:31

HeavyFather hat geschrieben:Es gibt super Wetter und einen Meter Pulverschnee, dazu ist die Strasse Frei und minus 10 Grad! 8)


Ein Headliner wird wohl (oder zumindest ein Teil der Band) vor oder nach dem Festival noch ein paar Tage in die Berge gehen, da was für sie zu organisieren war mit ein Grund die Begeisterung fürs EoR noch zu vergrössern. Und da wollen wir doch mal hoffen dass es dann da auch winterlich aussieht... :wink:
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon black n roll » Mo 04.Okt 2010, 23:42

hats da auch bands dabei, die man kennt, wenn man ab mitte der 90er die whitemetal schickeria nur noch am rande verfolgt hat?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3841
Registriert: Di 12.Aug 2008, 17:48

Beitragvon mili » Di 05.Okt 2010, 9:51

deep_thought hat geschrieben:
HeavyFather hat geschrieben:Es gibt super Wetter und einen Meter Pulverschnee, dazu ist die Strasse Frei und minus 10 Grad! 8)


Ein Headliner wird wohl (oder zumindest ein Teil der Band) vor oder nach dem Festival noch ein paar Tage in die Berge gehen, da was für sie zu organisieren war mit ein Grund die Begeisterung fürs EoR noch zu vergrössern. Und da wollen wir doch mal hoffen dass es dann da auch winterlich aussieht... :wink:


uu.. da könnte man ja das Snowweekend nachverlegen und den Bands zeigen, wie die Berge in der Schweiz mit Unblacklern abgehen. :)
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8062
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon Cosy*Ember » Di 05.Okt 2010, 12:29

haha mili.... :D

man wird ordentlich frostuschutz brauchen.. das stimmt schon.

ich wär für einen spezial-entfrost-drink an der bar Twisted Evil

so lang der spaß dann nicht nach spiritus schmeckt und trotzdem grün oder blau ist...muha. :wink:

ich wär für ne schneebar! bei der man die getränke auch mit rausnehmen darf? bzw die einfach schon draußen steht! :P
*bang* we shot the moon
__________________________
der krieg ist vorbei. die zukunft hat verloren. die vergangenheit hatte nie eine chance
-homer simpson-
äh, die zukunft hat gewonnen
so muss es heissen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1107
Registriert: Di 06.Nov 2007, 20:36
Wohnort: im turm

Beitragvon deep_thought » Di 05.Okt 2010, 12:54

hats da auch bands dabei, die man kennt, wenn man ab mitte der 90er die whitemetal schickeria nur noch am rande verfolgt hat?


Garantiert. Und nicht nur eine...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Nächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron