Der Preis...

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Beitragvon Tinúviel » Mi 27.Jan 2010, 8:14

tja, die schweiz, eine hochpreisinsel...
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Beitragvon la resurrezione » Mi 27.Jan 2010, 11:12

Tinúviel hat geschrieben:tja, die schweiz, eine hochpreisinsel...

Aber nicht alles, es gibt auch Sachen die billiger sind. :lol:
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3837
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Beitragvon Tinúviel » Mi 27.Jan 2010, 11:19

jo, ganz wenig. wie zb sprit.
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Beitragvon Freiburger » Mi 27.Jan 2010, 12:54

la resurrezione hat geschrieben:
Tinúviel hat geschrieben:tja, die schweiz, eine hochpreisinsel...

Aber nicht alles, es gibt auch Sachen die billiger sind. :lol:


Dann kauf ich wohl die falschen Sachen oder wie erklärst du dir dass ich ständig fast pleite bin seit ich hierher gezogen bin? :P
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9512
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Beitragvon HeavyFather » Mi 27.Jan 2010, 14:47

Tinúviel hat geschrieben:jo, ganz wenig. wie zb sprit.


und Bücher, am richtigen Ort gekauft!
Stand up,
and fight the good fight,
for the Lord Jesus Christ !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9414
Registriert: Di 03.Aug 2004, 23:02
Wohnort: Down Town in Switzerland

Beitragvon Antestor » Mi 27.Jan 2010, 15:47

Ich find den Preis schon ok, in der Schweiz ist leider alles teurer, insgeheim ärgere ich mich jedes Jahr über das Hotel *G*, aber in die Turnhalle will ich nicht wieder.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15056
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon chri » Mi 27.Jan 2010, 19:00

Der Eintrittspreis ist eher günstig für ein Schweizer Festival.

Und die Getränkepreise sind sehr günstig (so wie ich das in Erinnerung habe...).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 198
Registriert: Di 08.Feb 2005, 20:55

Beitragvon mili » Mi 27.Jan 2010, 19:06

Freiburger hat geschrieben:Dann kauf ich wohl die falschen Sachen oder wie erklärst du dir dass ich ständig fast pleite bin seit ich hierher gezogen bin? :P


das geht vielen Schweizern auch so ;) ... kommt darauf an, ob du immer Budget oder Prix Garantie Sachen kaufst, oder andere, teure Produkte usw....
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8136
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon Glowfeather » Mi 27.Jan 2010, 19:32

mili hat geschrieben:das geht vielen Schweizern auch so ;) ... kommt darauf an, ob du immer Budget oder Prix Garantie Sachen kaufst, oder andere, teure Produkte usw....


Auch wenn man immer Prix Garantie und M-Budget kauft, muss das nicht heissen, dass man automatisch günstiger lebt!!! Ich mag z.B. die meisten von den Billigprodukten einfach nicht, aber ich bin trotzdem mit 250-300 Fr./Monat für Essen gut durchgekommen, habe mich bewusst sehr gesund und ausgewogen ernährt mit viel Gemüse usw. Es kommt viel mehr darauf an, ob man richtig haushalten und clever kochen kann mit den Sachen die man hat, als immer nur einen Haufen Billigprodukte zu kaufen... ausserdem dürfte das kaum gesund sein :roll: (natürlich lohnen sich manche Produkte schon in der Billigpackung, aber nicht alle, und nur damit allein lebt man wirklich NICHT billiger!)

So, fertig offtopic...
Out of these ashes, beauty will rise! We will dance among the ruins, we will see him with our own eyes!

Steven Curtis Chapman - Beauty will rise
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8067
Registriert: Di 07.Feb 2006, 11:19
Wohnort: Langenthal

Beitragvon la resurrezione » Fr 29.Jan 2010, 18:33

Freiburger hat geschrieben:Dann kauf ich wohl die falschen Sachen oder wie erklärst du dir dass ich ständig fast pleite bin seit ich hierher gezogen bin? :P

Wahrscheinlich! Nein, das Leben hier ist schon teurer, aber das alles teurer ist konnte ich nicht so stehen lassen, auch wenn du trotzdem immer Pleite bist :) !
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3837
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Beitragvon sworth » Sa 30.Jan 2010, 14:37

la resurrezione hat geschrieben:
Freiburger hat geschrieben:Dann kauf ich wohl die falschen Sachen oder wie erklärst du dir dass ich ständig fast pleite bin seit ich hierher gezogen bin? :P

Wahrscheinlich! Nein, das Leben hier ist schon teurer, aber das alles teurer ist konnte ich nicht so stehen lassen, auch wenn du trotzdem immer Pleite bist :) !

Bedenkt, dass wir Schweizer vergleichsweise auch sehr anständig verdienen...
Schnell! Hart! Tot! Ja, so muss es sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 20.Mär 2006, 20:00
Wohnort: Fribourg

Beitragvon Tinúviel » So 31.Jan 2010, 15:10

naja, auch ned jeder schweizer verdient gleich anständig...
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Beitragvon trypanosoma » So 31.Jan 2010, 15:49

naja, wird wohl so sein. 300 fr./ monat für lebensmittel klingt für mich schon auch arg viel ;)
Give me my freedom for as long as I be.
All I ask of living is to have no chains on me.
All I ask of living is to have no chains on me,
And all I ask of dying is to go naturally.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2433
Registriert: Fr 27.Okt 2006, 23:39
Wohnort: Mittelfranken (D)

Beitragvon sworth » So 31.Jan 2010, 17:59

Tinúviel hat geschrieben:naja, auch ned jeder schweizer verdient gleich anständig...

Natürlich nicht. Aber so ziemlich jeder mit einem "normalen" Job wird das EoR, einmal pro Jahr, vermögen. Ohne sonst am Hungertuch zu nagen.
Schnell! Hart! Tot! Ja, so muss es sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 20.Mär 2006, 20:00
Wohnort: Fribourg

Beitragvon Brunnen_Headbang » Di 02.Feb 2010, 18:50

Ich könnt mir vorstellen jemandem unvermögenden den ticketpass zu schenken wie die obige idee!
Ehret die Frauen Sie backen und tröölen.
himmlische Kuchen für irdische Löölen

Fällt in der Schweiz der erste Schnee fährt der Schweizer Chevrolet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3010
Registriert: Di 29.Apr 2008, 11:58
Wohnort: Bern East-coast

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron