Der Preis...

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Beitragvon Checka » Mi 03.Feb 2010, 12:58

ja! wenn jemand geldprobleme hat, soll er sich nur melden.. da findet sich schon was!

nur nicht scheu sein!
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10200
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon Jules » So 25.Apr 2010, 19:43

trypanosoma hat geschrieben:naja, wird wohl so sein. 300 fr./ monat für lebensmittel klingt für mich schon auch arg viel ;)

also i weiss nicht, wie glow so auf die summe kommt. i komme mit VIEL weniger im monat für lebensmittel aus. und obwohl i in der schweiz wohne und hier arbeite, mir war es zu teuer. das geld für die tageskarte hätte mir für gute 2 wochen lebensmittel gereicht (und i ernähre mich viel von bio und fleischersatzprodukten, die im schnitt teuerer sind. allerdings leiste i mir oft diesachen dann, wenn sie 25-50% reduziert sind). betrachte es aber als persönliches pech und warte auf bessere zeiten! ^^ denn das stimmt schon, für schweizer verhältnisse ist der preis in ordnung!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Vorherige

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron