Bang Your Head 2014

Aktuelle Konzerthinweise / Concert recommendations

Bang Your Head 2014

Beitragvon la resurrezione » Sa 28.Dez 2013, 22:10

Das Line Up ist recht interressant, es spielen z.B. Stryper, Rob Rock, Mad Max und Obituary. Sollte man sich überlegen.
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3827
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon punkrentner » So 29.Dez 2013, 6:01

la resurrezione hat geschrieben:Das Line Up ist recht interressant, es spielen z.B. Stryper, Rob Rock, Mad Max und Obituary. Sollte man sich überlegen.


Will man da jetzt dem EoR Konkurrenz machen? :P
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4698
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon mike » Di 31.Dez 2013, 16:47

ich bin sowiso da! ca. das 8 oder 9 mal
 
Beiträge: 3588
Registriert: So 14.Sep 2003, 0:28
Wohnort: ag

Re: AW: Bang Your Head 2014

Beitragvon Antestor » Mi 01.Jan 2014, 12:33

Ist mir leider etwas zu weit. Und ausser Stryper und Rob Rock fand ich das Line Up bisher recht späarlich.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15038
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Michi » Mi 01.Jan 2014, 16:37

klingt lecker!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Freiburger » Mo 10.Feb 2014, 18:45

Ich find das Line-Up schonmal sehr vielversprechend. Ist bestimmt interessant, Stryper auf einem säkularen Festival zu sehen :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9510
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon punkrentner » Mo 10.Feb 2014, 23:16

Freiburger hat geschrieben:Ich find das Line-Up schonmal sehr vielversprechend. Ist bestimmt interessant, Stryper auf einem säkularen Festival zu sehen :D


Du meinst, das die Wurfbibeln recht schnell in shrapnelartiger Weise zurück fliegen? :mrgreen:

Hab STRYPER bislang nur bei "Heimspielen", (sprich: vor eigenem Publikum), vor drei/vier Jahren im Z7 in Pratteln gesehen. Auf dem ByH dagegen? Sowas setzt jedenfalls mehr Cojones vorraus, als wenn WATAIN dort spielen würden. Ich mag STRYPER nach wie vor. Auch, wenn die Platten der letzten 20 Jahre allesamt ein bisschn zu sehr reisbrettmäßig daherkamen.

Anyway: STRYPER auf dem Bang your head ist ungefähr so, wie Energie Cottbus auswärts beim FC Bayern. Mann kann eigentlich nur gewinnen.
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4698
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Antestor » Di 11.Feb 2014, 9:37

punkrentner hat geschrieben:
Freiburger hat geschrieben:Ich find das Line-Up schonmal sehr vielversprechend. Ist bestimmt interessant, Stryper auf einem säkularen Festival zu sehen :D


Du meinst, das die Wurfbibeln recht schnell in shrapnelartiger Weise zurück fliegen? :mrgreen:

Hab STRYPER bislang nur bei "Heimspielen", (sprich: vor eigenem Publikum), vor drei/vier Jahren im Z7 in Pratteln gesehen.

Dein Schwarz-Weiß-Szenedenken ist mir immer wieder befremdlich. Stryper waren in den 80er Mainstream, haben Grammys gewonnen und liefen auf MTV. Das wohl kaum weil nur Christen die Band gehört haben.

Wenn ich mit einem Stryper Konzert zu Axel Rudi Pell oder Stratovarius gegangen bin, wurd ich nicht von Christen angesprochen sondern von Alt-Rockern die Stryper kultig fanden. Bei der letzten Stryper Tour in Hamburg war ich auch und mein Eindruck war nicht, dass es dort ein Christentreffen war. Die Reaktionen im Bang-Your-Head-Forum im Bezug auf Stryper waren auch kein großes Ding.

Auf dem ByH dagegen? Sowas setzt jedenfalls mehr Cojones vorraus, als wenn WATAIN dort spielen würden.


Was hat das denn mit Cojones zu tun? SIe wurden gefragt und kriegen Geld dafür dass sie auf nem Metal-Festival spielen. Ja und? Ich glaube nicht, dass man Stryper jetzt als Märtyrer bewundern muss. Du tust so als wären Stryper eine Art fromme Missionare die sich mit fremder Sprache einem kannibalishen Indianerstamm nähern. Wie gesagt, sie wurden gebucht, weil sich der Veranstalter davon Zuschauer erhofft und wird sie dafür entsprechend entlohnen. Ob die kitschig-fromme Texte haben... Wayne?

Und was sollen denn immer diese Watain-Vergleiche? Musik ist in erster Linie Musik.

Anyway: STRYPER auf dem Bang your head ist ungefähr so, wie Energie Cottbus auswärts beim FC Bayern. Mann kann eigentlich nur gewinnen.

Man kann vor allem einfach mal die Musik genießen ohne gleich auf die kommende Erweckung zu hoffen die uns 5 neureiche Amerikaner mit klischeetriefenden Texten bringen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15038
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon mortige » Di 11.Feb 2014, 16:22

Da müsste man Stryper eher fürs Inferno Festival in Oslo buchen.
Das BYH vereint einfach nur Menschen die ihren Metal bei 8-88 Bieren genießen wollen.
Ob der jetzt von Stryper oder Slayer kommt..
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8183
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Freiburger » Di 11.Feb 2014, 19:24

mortige hat geschrieben:Da müsste man Stryper eher fürs Inferno Festival in Oslo buchen.
Das BYH vereint einfach nur Menschen die ihren Metal bei 8-88 Bieren genießen wollen.
Ob der jetzt von Stryper oder Slayer kommt..


Ich glaub nicht dass die vom Inferno Festival weltanschaulich stärker filtern... dieses Jahr spielen Massive Scar Era, die letztes Jahr auch schon auf dem Freakstock gespielt haben. Oder Hamferð, die auf ihrer ersten EP ein altes Kirchenlied vertont haben.

Und 88 Biere auf einem Metalfestival trinken führt zu einer sofortigen Verprügelung durch die "Metalheads against Violence and Intolerance".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9510
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Bridgy » Mi 19.Feb 2014, 14:24

Werde auch dort sein und BYH & Stryper Premiere feiern...
www.marhold.ch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 345
Registriert: So 23.Okt 2011, 20:17
Wohnort: AG

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon mike » So 15.Jun 2014, 14:48

Bridgy und ich sind von Donnerstag an dort. Kommt sonst noch wer?!
 
Beiträge: 3588
Registriert: So 14.Sep 2003, 0:28
Wohnort: ag

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon punkrentner » Mo 16.Jun 2014, 1:43

Möglicherweise, wenn es zeitlich machbar ist.... :roll:
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4698
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon mike » Mi 02.Jul 2014, 19:54

stryper sind nun auf samstag verlegt worden. also tip top falls jemand noch spontan einen tagestrip machen will!
 
Beiträge: 3588
Registriert: So 14.Sep 2003, 0:28
Wohnort: ag

Re: Bang Your Head 2014

Beitragvon Antestor » Mo 21.Jul 2014, 22:38

Wie waren denn Warlord? Das ist mal die Frage des Tages :D
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15038
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Nächste

Zurück zu Konzerte / Concerts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron