Welches war die beste Band?

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

Welche Band gefiel dir am besten?

Credic
1
1%
Slippery Way
3
3%
Boarders
1
1%
Sacrificium
12
13%
My Silent Wake
6
6%
Admonish
3
3%
Evergrace
0
Keine Stimmen
Pantokrator
6
6%
Forsaken
5
5%
Virgin Black
32
33%
Balance of Power
3
3%
Illuminandi
24
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 96

Beitragvon archimedes » Mi 25.Apr 2007, 8:10

bei balance of power hat tony ritchie die tieferen zweiten stimmen gesungen. pete southern hin und wieder was dazwischen (hab's jedenfalls so gehört). aber hin und wieder hatte ich auch das gefühl da komme noch eine stimme zum leadsänger dazu, als die beiden andern nicht mitgesungen haben... aber vielleicht war's auch nur so ein harmonizer-effekt.

@mike: willkommen im kleinen aber feinen balance-of-power-top-voting-club. :wink:
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon warrior_of_fate » Mi 25.Apr 2007, 9:02

archimedes hat geschrieben:bei balance of power hat tony ritchie die tieferen zweiten stimmen gesungen. pete southern hin und wieder was dazwischen (hab's jedenfalls so gehört). aber hin und wieder hatte ich auch das gefühl da komme noch eine stimme zum leadsänger dazu, als die beiden andern nicht mitgesungen haben... aber vielleicht war's auch nur so ein harmonizer-effekt.

@mike: willkommen im kleinen aber feinen balance-of-power-top-voting-club. :wink:


Das hab ich eben auch so gehört. Ich kann halt nicht anders, ich bin einfach ein Lance King Fan ;-)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Registriert: Sa 17.Feb 2007, 15:19
Wohnort: Winterthur

Beitragvon Xerminator » Mi 25.Apr 2007, 9:40

BoP hingegen ist zwar in christlichen Kreisen nicht so bekannt, aber sekulär betrachtet eine der best verkaufsten Melodic Metal Bands.


Jep... Aber was bringt ein grosser Bekanntheitsgrad wenn wir per Mund zu Mund-Werbung Leute in unserem Umfeld anlocken sollen die diese Band nicht kennen? (und damit mein ich jetzt Christen und Nichtchristen)
Und ich nehme mal an es sind fast ausschliesslich Bekannte, die ans EoR mitkommen...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2952
Registriert: Fr 25.Feb 2005, 15:11

Beitragvon rodsnavs » Mi 25.Apr 2007, 9:59

Thy Majestie kommt nicht in Frage


hmm...es interessiert mich ja schon warum dies genau der fall ist! weiss ja nicht was damals gelaufen ist...aber auf jeden fall ist es schade die band nicht am eor erleben zu dürfen!
Gib mir ewiges leben,
gib mir ewigen Schmerz!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 424
Registriert: Di 12.Jul 2005, 20:05
Wohnort: Dort wo ich nie sein werde

Beitragvon deep_thought » Mi 25.Apr 2007, 14:24

Jep... Aber was bringt ein grosser Bekanntheitsgrad wenn wir per Mund zu Mund-Werbung Leute in unserem Umfeld anlocken sollen die diese Band nicht kennen? (und damit mein ich jetzt Christen und Nichtchristen)
Und ich nehme mal an es sind fast ausschliesslich Bekannte, die ans EoR mitkommen...


Also in meinem sekulären Bekanntenkreis war BoP wohl die Band die die meisten kannten. Und Ihre letzte Europa-Tour war restlos ausverkauft (auch wenn die nun schon einige Zeit zurückliegt). An der Popularität von BoP scheint es also nicht zu liegen, zu hinterfragen ist vielmehr wieso nicht mehr kamen (denn ich weiss von einige die BoP-Fans sind)? Und da ist sicherlich der Eintrittspreis zu hinterfragen (nur können wir den nicht so einfach senken), andererseits wäre vielleicht noch ne Happy Metal-Band mehr sinnvoll gewesen. Nur eine zu finden die dann auch tatsächlich gezogen hätte und bezahlbar gewesen wäre, ist nicht zu einfach...

hmm...es interessiert mich ja schon warum dies genau der fall ist! weiss ja nicht was damals gelaufen ist...aber auf jeden fall ist es schade die band nicht am eor erleben zu dürfen!


Das wurde schon mehrmals hier diskutiert (auch wenn ich bewusst nie ins Detail ging), für mich ist der Fall abgeschlossen und entsprechend möchte ich das alte Thema nicht wieder aufwärmen...
Im übrigen sind aber Thy Majestie in der Szene auch nicht wirklich bekannt, hier im Forum kennt man sie v.a. weil wir sie eben mal gebucht hatten...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Pete » Mi 25.Apr 2007, 14:40

Ich fande sacreficium extrem geil...ohne basser und dann so ein geiler gig respekt.
Pantokrator war auch spitze...da freu ich mich glad die am samstag mit sacreficium noch mal zu sehn...
und illuminandi warn ein sehr geiler konzert abschluss...
:P
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 20.Mai 2006, 14:34

Beitragvon Hellig Usvart » Mi 25.Apr 2007, 15:42

Pete hat geschrieben:Ich fande sacreficium extrem geil...ohne basser und dann so ein geiler gig respekt.
Pantokrator war auch spitze...da freu ich mich glad die am samstag mit sacreficium noch mal zu sehn...
und illuminandi warn ein sehr geiler konzert abschluss...
:P


ich will sacrificium nochmal sehen!!! :( die waren sooooo geil!! :D (obwohl ich sonst nicht so viel death hör...)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11442
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon Mesach » Mi 25.Apr 2007, 16:54

wieso hat denn Sacrificium ohne Bässeler gespielt?

haben die keinen mehr oder war der verhindert?

Fand das sehr schade und es fehlte etwas...
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Rocker » Mi 25.Apr 2007, 20:59

Mesach hat geschrieben:wieso hat denn Sacrificium ohne Bässeler gespielt?

haben die keinen mehr oder war der verhindert?

Fand das sehr schade und es fehlte etwas...


er war verhindert. es gab irgendeine terminkollision, denn er spielt in zwei bands... ist also immer noch dabei und wird nächstes mal bestimmt auch wieder am start sein :wink:
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 10.Mai 2004, 15:04
Wohnort: Bülach ZH

Beitragvon Hellig Usvart » Mi 25.Apr 2007, 21:17

Rocker hat geschrieben:
Mesach hat geschrieben:wieso hat denn Sacrificium ohne Bässeler gespielt?

haben die keinen mehr oder war der verhindert?

Fand das sehr schade und es fehlte etwas...


er war verhindert. es gab irgendeine terminkollision, denn er spielt in zwei bands... ist also immer noch dabei und wird nächstes mal bestimmt auch wieder am start sein :wink:


nee, ein bandmitglied wurde etwa 1 tag vorher vater, ich denke das ist deswegen ;) (schaut auf der homepage nach)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11442
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon Psychatog » Do 26.Apr 2007, 17:50

also ich hab vorm eor bzw bevor ich ins forum kam noch nie von BoP oder thy majesty gehört und ich kannte auch nur 4 bands von vom line up: sacrificum,pantokrator,virgin black und illuminandi....hätten narina,seventh avenue und morphia gespielt hätte ich bestimmt viele leute animieren können mitzukommen
Vita mihi mors est.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 338
Registriert: So 04.Mär 2007, 19:15
Wohnort: Schwabach im Frankenland

Beitragvon Freedom Fighter » Do 26.Apr 2007, 20:40

Hellig Usvart hat geschrieben:
Rocker hat geschrieben:
Mesach hat geschrieben:wieso hat denn Sacrificium ohne Bässeler gespielt?

haben die keinen mehr oder war der verhindert?

Fand das sehr schade und es fehlte etwas...


er war verhindert. es gab irgendeine terminkollision, denn er spielt in zwei bands... ist also immer noch dabei und wird nächstes mal bestimmt auch wieder am start sein :wink:


nee, ein bandmitglied wurde etwa 1 tag vorher vater, ich denke das ist deswegen ;) (schaut auf der homepage nach)


aber auf jeden Fall war der Auftritt auch ohne Bassisten sehr genial. Man hat gar nicht so doll gemerkt, dass der gefehlt hat.
Ihr aber, liebe Schwestern und Brüder, seid Berufen zur FREIHEIT!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Registriert: Sa 24.Sep 2005, 14:54
Wohnort: Bergisches Land

Beitragvon Hellig Usvart » Do 26.Apr 2007, 21:34

ehrlich gesagt hab ichs gar nicht gemerkt... :oops:
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11442
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon Urm3l » Do 26.Apr 2007, 21:35

DOCH man merkt IMMER wenn der Basser fehlt er ist nämlich WICHTIG!!!
So dann wärs das.
War echt ein geiler Sacrificiumauftritt aber mit Basser wärs NOCH besser gewesen :)
 

Beitragvon silver eagle » Do 26.Apr 2007, 21:48

Psychatog hat geschrieben:...hätten narina,seventh avenue und morphia gespielt hätte ich bestimmt viele leute animieren können mitzukommen


Hast du denn diese Leute mitgebracht, als wir diese Bands im Line up hatten? Die haben alle schon bei uns gespielt...
Romanzen sind sehr wichtig. Im Grunde genommen geht es darum, dass sich der Junge dem Mädchen nähern kann, ohne dass es ihm die Augen auskratzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: Mo 08.Dez 2003, 12:26

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast