Welches war die beste Band?

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

Welche Band gefiel dir am besten?

Credic
1
1%
Slippery Way
3
3%
Boarders
1
1%
Sacrificium
12
13%
My Silent Wake
6
6%
Admonish
3
3%
Evergrace
0
Keine Stimmen
Pantokrator
6
6%
Forsaken
5
5%
Virgin Black
32
33%
Balance of Power
3
3%
Illuminandi
24
25%
 
Abstimmungen insgesamt : 96

Welches war die beste Band?

Beitragvon Jöiren » So 22.Apr 2007, 13:32

Welche Band gefiel euch am besten? Weshalb?

ich war nur am Samstag dort und war von Virgin Black begeistert. Ihre Show war extrem gut. und vor allem war es die einzige Band, wo die Lautstärke "normal" war. bei allen andern war es einfach zu leise.
ansonsten haben mir pantokrator natürlich auch sehr gut gefallen.
Illuminandi hätte ich gerne gesehen, aber da zuvor balance of power, die uns nicht interessierten, spielten, gingen wir dann.
bang your metal head, even if it's not made of metal!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 19.Apr 2005, 23:06
Wohnort: Lyssach

Beitragvon Schwarzes Reptil » So 22.Apr 2007, 13:37

Mir hat Virgin Black mit Abstand am besten gefallen.
Die sehr sehr hohen Erwartungen wurden übertroffen, einfach genial.

Sehr gut fand ich auch My silent wake, die haben mich echt berührt.
Man muss etwas tun, während man auf den Tod wartet.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mo 14.Mär 2005, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Moondance » So 22.Apr 2007, 13:37

Ganz habe ich nur 4 Bands gesehen...

Admonish gefielen mir nicht schlecht, Ilumandi waren ebenfalls sehr geil, polnisch klingt noch spannend... Waren echt cool!

Aber ich stimme mal für Virgin Black ab...
Ich wusste ja net wirklich was mich erwarten wird, aber dieses Konzert berührte mich!
Sehr gutes Konzert!¨

Vielen Dank an alle Organisatoren :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3617
Registriert: Do 05.Feb 2004, 20:18
Wohnort: Pfaffhausen (ZH)

Beitragvon Rocker » So 22.Apr 2007, 13:40

ganz klarer fall:

VIRGIN BLACK! Das war das wohl beste Konzert, dass ich an einem EoR je gesehen habe! Absolute Weltklasse!

Ausserdem waren meiner Meinung nach sehr gut:
Sacrificium, My Silent Wake und Illuminandi.
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 10.Mai 2004, 15:04
Wohnort: Bülach ZH

Beitragvon widu » So 22.Apr 2007, 14:01

Ich habe 3 absolute Top- Favoriten.
Nämlich Pantokrator, Sacrificium und Illuminandi.

Doch abgestummen habe ich für Sacrificium.

Virgin Black war schon gut. Doch mit der Zeit fand ich sie etwas langweilig.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 469
Registriert: Di 20.Dez 2005, 20:19
Wohnort: Oberaargau

Beitragvon Delirium » So 22.Apr 2007, 14:34

Eindeutig Virgin Black. Das Konzert war so genial. Dazu trug sicher bei, dass ich die Lieder alle kannte (ausser das Ambient-Singlied), sonst hätte ich nicht sehr viel damit anfangen können. Die Setlist war auch nicht schlecht, sie hätten aber Museum of Iscariot schon noch spielen sollen.
Es war einfach sehr schön, aber auch kräftig. Und es ging mächtig ab... :D
Das Discolied "Walk Without Limbs" ist live sehr cool! :wink:
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4566
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Beitragvon Mystic Arwen » So 22.Apr 2007, 14:39

meine absoluten favoriten waren auch Virgin Black!das ganze Ambiente und die Lieder,die Stimmung und einfach alles...ich bin immer noch total überwältigt!

Iluminandi war auch sehr toll...tolles Gefidel! :P
Bier macht stark und weise der Wein..Drum trinke beides, um beides zu sein!

http://tears-of-arwen.blogspot.com
http://hungry-we-cry.blogspot.com
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Registriert: Fr 16.Feb 2007, 17:37
Wohnort: Thurgau

Beitragvon Delirium » So 22.Apr 2007, 14:45

Mystic Arwen hat geschrieben:meine absoluten favoriten waren auch Virgin Black!das ganze Ambiente und die Lieder,die Stimmung und einfach alles...ich bin immer noch total überwältigt!
Und das in "Trance" tanzen, gell! :D

Viel besser als die anderen Bands fand ich noch Balance of Power. Aber da hätte ich mir viele andere Lieder gewünscht. Im ganzen war ich auch nur bei 4 Bands ganz drinnen. Eigentlich hatte ich nicht gross Lust auf Konzerte... :wink: Aber Virgin Black und Balance of Power haben das EOR musikalisch gleich zu dem Besten für mich hochkatapultiert. Von den anderen Aspekten war es sowieso das Beste...
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4566
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Beitragvon Checka » So 22.Apr 2007, 14:50

vb waren echt geil. hab nochnie sowas schweres gehört..
die lautstärke war für mich anner oberen grenze. (:

illuminandi waren extrem geil. genau meine kragenweite. leider zu leise.. fand ich
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10197
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon Secorion » So 22.Apr 2007, 15:05

jaaja... wenn die ohren erst mal im arsch sind, muss es immer lauter sein...

meine erwartungen an vb waren womöglich zu hoch, ich hab mir das ganze live etwas anders vorgestellt... die lautstärke war einfach übel! ohne die ohrenstopfen tötete es mich fast, und mit war es ein riesen brei von musik...

von panto hatte ich mir auch mehr erhofft, liegt wohl daran dass ihre cd einfach zu gut gelungen ist, und ich keine kraft mehr hatte im hals :)


nun zum positiven: Illuminandi war famos, genau das was noch gefehlt hatte. my silent wake fand ich auch genial. mit sacrificium zogen natürlich auch die nackenschmerzen wieder ein :D ich vote mal für illuminandi...

aber: auch wenn ich mir bei einigen bands etwas mehr vorgestellt habe, könnte ich von keiner behaubten, sie nicht gut zu finden :D
Wo das Licht angeht, verschwindet die Dunkelheit mit Lichtgeschwindigkeit.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 15.Mär 2006, 18:25
Wohnort: Teufenthal

Beitragvon Spy » So 22.Apr 2007, 15:09

VIRGIN BLACK!
"Der Mensch ist viel unmoralischer, als er es gerne wahrhaben möchte, zugleich ist er viel moralischer, als er weiss." Sigmund Freud
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2685
Registriert: Do 27.Okt 2005, 13:52
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beitragvon Mesach » So 22.Apr 2007, 15:13

Schwarzes Reptil hat geschrieben:Mir hat Virgin Black mit Abstand am besten gefallen.
Die sehr sehr hohen Erwartungen wurden übertroffen, einfach genial.

Sehr gut fand ich auch My silent wake, die haben mich echt berührt.


Zustimmung in allen Punkten...
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Michi » So 22.Apr 2007, 15:38

vrigin black!

auch sehr geil waren forsaken und boarders.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Beitragvon Freedom Fighter » So 22.Apr 2007, 15:46

Auf jeden Fall Virgin Black. Illuminandi fand ich aber auch sehr gut, haben mich überrascht. Admonish haben mir auch sehr gut gefallen.
Sacrificium und Pantokrator hatte ich vorher schon mal gesehen, zählen aber auch zu einem meiner Highlights.
Ihr aber, liebe Schwestern und Brüder, seid Berufen zur FREIHEIT!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Registriert: Sa 24.Sep 2005, 14:54
Wohnort: Bergisches Land

Beitragvon Urm3l » So 22.Apr 2007, 15:55

Virgin Black war zwar verdammt laut aber eines der besten Konzerte, die ich je gesehen hab! Hammer!
 

Nächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron