Allgemeines

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Beitragvon noctua » So 23.Apr 2006, 20:49

silver eagle hat geschrieben:Dieser dichte Nebel wurde von Once Dead ausdrücklich so gewünscht...


naja, vielleicht doch nicht ganz so dicht ;)

zumindest lassen mich die Kommentare auf der Bühne darauf schliessen :lol:
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon Xerminator » So 23.Apr 2006, 21:17

Fand es ein ganz tolles Wochenende, äusserst gemütlich. Einzig einige wenige Anmerkungen, die allerdings das Gesamtbild keineswegs trüben:

1. Bei der Talkrunde hat mich ebenfalls die Übersetzung etwas gestört, da es teilweise komplett andere Aussagen enthielt. Wobei es aber für jemanden der sich in der Szene nicht so auskennt ein Ding der Unmöglichkeit ist solch lange Sprechzeiten korrekt zu übersetzen.

2. Irgendwie war das mit der Unterkunft etwas problematisch (Keine Infos von wegen Beziehen/Verlassen der Unterkunft, "öffnungszeiten", Duschen abgeschlossen), da wäre etwas mehr Orientation doch noch praktisch. Andere Störfaktoren wie kotzende Ungetüme oder Nachtruhestörer können wohl nie ausgeschlossen werden, wobei sich da ja fast alle ganz angenehm verhalten haben. Eigentlich waren die Nächte ganz erholsam ;)

3. Musiklautstärke fand ich eigentlich ganz toll, zwischendurch hätte es noch etwas leiser sein können dann hätte ich nicht so viele Ohrstöpsel verloren :P

4. Das Rauchen empfand ich überhaupt nicht als störend, im Gegenteil fand ich es erstaunlich wie wenig drinnen geraucht wurde. Einzig die Kifferei war etwas lästig.

5. Was die Technik angeht war etwas schade, dass bei den meisten Bands erst nach den ersten Liedern so richtig abgemischt war. Naja, wenn sie dafür länger spielen können ist das ja i.O... Dann noch die kleineren Mikpannen bei Rob Rock und Narnia, hat aber nicht wesentlich gestört.

So, die positiven Punkte lass ich jetzt aus sonst wird es viel zu lang :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2952
Registriert: Fr 25.Feb 2005, 15:11

Beitragvon kalterwald » So 23.Apr 2006, 21:31

Wenn ich mal eine klitzekleine Anmerkung machen dürfte, bzgl. der Übersetzer :
Die Übersetzung während m Talk war nicht optimal aber ich weiss nicht ob es jemand anderes besser hätte machen können.
Die Russisch Übersetzerin hat sich ja Mühe gegeben, aber vielleicht empfand nur ich es so, dass es schon schwer war ihr zu folgen.

Noch was ganz anderes :

Warum war es eigentilch bei Narnia und Rob Rock verboten zu filmen ?
Zuletzt geändert von kalterwald am So 23.Apr 2006, 21:43, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: Mi 02.Feb 2005, 1:09

Beitragvon Nightpoet » So 23.Apr 2006, 21:36

Da ich im Moment gerade meinen Bericht für sounds2move.de schreibe und das ganze nochmals Revue passieren lasse, möchte ich ein Riesen Lob an alle vom EoR aussprechen. War wirklich ein Super Festival, sehr gut Organisiert, die Bands haben gerockt und alle Leute waren wirklich sehr gut drauf. Hat mir echt Spaß gemacht das Ganze und ich habe die jeweilige Anfahrt aus Basel nicht bereut. Freu mich schon auf das nächstjährige EoR.
 
Beiträge: 883
Registriert: So 17.Jul 2005, 18:57
Wohnort: Basel

Beitragvon zwiebelpede » So 23.Apr 2006, 21:44

Auch von mir ein herzlicher Dank an die Organisatoren und Mitarbeiter, es hat mir sehr gefallen.

Freute mich einige vom Forum auch mall persönlich zu sehen.

Eine Anmerkung habe ich noch: Könntet ihr Rob Rock falls er mal wiedér kommen darf, das Luftbefeuchtungsgerät verweigern, dann rockt seine Stimme besser :D


Ich habe ein Essen gesehen was mich verwundert hat: Nudeln mit Linsen und Apfelmus, das ist doch nicht euer Ernst? Wie heisst diese Gaumenbeleidigung?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1282
Registriert: Do 02.Jun 2005, 20:06
Wohnort: Metzingen, Germania

Beitragvon soror luminis » Mo 24.Apr 2006, 8:06

Linsen? wüsste von keinem, der Linsen gegessen hat... Freitags/Samstag Mittag gab's "Hörnli" (Pasta) mit Hackfleisch und dazu Apfelmus, yummy! den Bands hat's geschmeckt.
Níl aon leigheas ar an ngrá ach pósadh.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4016
Registriert: So 09.Jan 2005, 15:14
Wohnort: Rossrüti. Wunderschön.

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Mo 24.Apr 2006, 9:38

Jau, einige waren zuerst etwas erstaunt (vorallem der Emil von I.E.) aber hats voll gerne gegessen... und der Rivel war auch recht hungrig...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Mo 24.Apr 2006, 9:40

Öhm... Technik:

Also, das einzige, was mich gestört hat, war wohl der Mik ausfall...
Sonst fand ichs recht gut, okee der Daniel Hall war manchmal etwas zu leise (Solo's)
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon soror luminis » Mo 24.Apr 2006, 9:43

Trøndelag og Nidaros hat geschrieben:Jau, einige waren zuerst etwas erstaunt (vorallem der Emil von I.E.) aber hats voll gerne gegessen... und der Rivel war auch recht hungrig...

:lol: could I get some more of this apple... whatever? - Yes, 'course... - is there more pasta? - Yes, I'll get you some more...
Níl aon leigheas ar an ngrá ach pósadh.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4016
Registriert: So 09.Jan 2005, 15:14
Wohnort: Rossrüti. Wunderschön.

Beitragvon fortythree » Mo 24.Apr 2006, 9:49

Na die Ausfälle des Mic bei Rob Rock und Narnia z.B. , war ja net zu übersehen wie die sich jeweils geärgert haben.
 
Beiträge: 3
Registriert: So 23.Apr 2006, 19:59
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Antestor » Mo 24.Apr 2006, 11:31

Mic-Ausfall:

Rob Rock hat den Techniker ja sogar darauf hingewiesen.. Scheinbar waren die Batterien alle???? Klassischer ANfänger-Fehler, kenn ich aber auch ;)..

Naja, Christian Rival ist dafür von der Bühne gefallen (lustig, Nöggi hm???) :)

Duschen abgeschlossen


Nein, die Duschen habe ich am Samstag Morgen um 9 Uhr aufgeschlossen und Sonntag morgen waren sie auch auf!!
Musiklautstärke fand ich eigentlich ganz toll, zwischendurch hätte es noch etwas leiser sein können dann hätte ich nicht so viele Ohrstöpsel verloren


ich fands mit gehörschutz schon ziemlich leise ;) grad bei frosthardr zum beispiel.. man konnte sich dabei noch unterhalten, also zumindest da wars sicher nicht zu laut...

Generell: Sehr sehr geiles Wochenende mit sehr viel Freude und Geist! Mit euch zu quatschen war mir fast wichtiger als die Bands!!!!!

THUMBS UP!
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15038
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon conceived in fire » Mo 24.Apr 2006, 11:42

Antestor hat geschrieben:Naja, Christian Rival ist dafür von der Bühne gefallen (lustig, Nöggi hm???) :)


was ist der?
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon conceived in fire » Mo 24.Apr 2006, 11:44

ja, also die lautstärke war echt gut. besser wie wenn man da voll zugeblastet wird und dann das klassische piepen auf m ohr, dann lieber so! :D
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon Mysticangel » Mo 24.Apr 2006, 11:48

So gilt es den Organisatoren an dieser Stelle auch meinerseits ein grosses Lob auszusprechen. War dieses jahr, zumindest meiner bescheidenen Meinung nach, sicherlich das schönste aller EoRs.
Im besonderen die Stimmung wie auch das gesammte geschaffene Umfeld liesesn wohl kaum Wünsche offen. Auch fand ich das musikalische Programm dieses Jahr ausgewogener als auch schon.
Bewundernswert ist auch der reibungslose Ablauf, welcher ohne grössere Verzögerung oder technische Probleme von statten ging.
Die Mic-Probleme vielen wohl auf.
Doch da narnia und im besonderen Christian Rivel musikalisch äusserst positiv überraschten, jedoch durch seine meiner Meinung nach übertriebene Publikumsanimation, welche mehr an hampelei als etwas anderes erinnerte, gekonnt von sämmtlichen nebensächlichkeiten ablenkte, fiel dies wohl nicht sonderlich ins Gewicht.
So ist der Rückblick auf dieses Festival doch mit einer äussersten Fülle an positiven Eindrücken verbunden, erinnerungen an interessante Gespräche, gute Musik und eine rundum tolle Stimmung.

Einen ausführlichen Bericht seitens unseres Sängers findet sich HIER.

In diesem Sinne...
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 13.Sep 2005, 12:28
Wohnort: aus der Endlichkeit des irdischen Seins

Beitragvon silver eagle » Mo 24.Apr 2006, 11:56

Antestor hat geschrieben:Mic-Ausfall:

Rob Rock hat den Techniker ja sogar darauf hingewiesen.. Scheinbar waren die Batterien alle???? Klassischer ANfänger-Fehler, kenn ich aber auch ;)..


Die Batterien waren OK - frisch gewechselt.

Das Problem war, dass Rob das Mikro aus Versehen ausgeschaltet hat. Wie man seiner Reaktion ansehen konnte, war er sich dessen voll bewusst.
Romanzen sind sehr wichtig. Im Grunde genommen geht es darum, dass sich der Junge dem Mädchen nähern kann, ohne dass es ihm die Augen auskratzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: Mo 08.Dez 2003, 12:26

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron