Mitfahrgelegenheit aus Bayern

Suchst Du eine Mitfahrgelegenheit zum Festival? Oder kannst Du Platz in Deinem Auto anbieten? / Are you looking for a lift to go to the festival? Or can you offer places in your car?

Beitragvon [SCHWARZLICHT] » So 26.Mär 2006, 18:39

Burns hat geschrieben:heute weiß ich es noch nicht, aber ich werde es diese woche noch klären.
was ich aber bei meiner berechnung vergessen hab, ist die vignette die 27€ kostet. d.h. zwischen 5,40€ (5 personen) und 9€ (3 personen) kommt noch dazu.


oder ihr meidet die autobahn :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3261
Registriert: Mi 28.Dez 2005, 18:01

Beitragvon Burns » So 26.Mär 2006, 21:43

[SCHWARZLICHT] hat geschrieben:oder ihr meidet die autobahn :roll:


den fehler hab ich einmal gemacht (nicht am weg zum EoR), und seit dem bin ich nihct mehr so scharf auf die schweizer landstraßen als ersatz für die autobahn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 23.Mär 2006, 22:44
Wohnort: Augsburg

Beitragvon noctua » So 26.Mär 2006, 22:06

Burns hat geschrieben:den fehler hab ich einmal gemacht [...] seit dem bin ich nihct mehr so scharf auf die schweizer landstraßen als ersatz für die autobahn


:shock: Was denn...? so übel sind unsre Landstrassen nun auch nicht? :roll:
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon Burns » Mo 27.Mär 2006, 16:27

letztes jahr sind wir am weg zum EoR über die autobahn gefahren, und es ging schön zügig und problemlos.
aber ich bin mal mit ein paar freunden von st. margarethen richtung süden nach italien gefahren. in st. margarethen haben wir überlegt, ob wir eine vignette holen und über die autobahn fahren, oder lieber die landstraße nehmen, die direkt nebem der autobahn verläuft. dummerweise haben wir uns für die landstraße entschieden....was uns das an zeit und extra benzin gekostst hat möchte ich nicht wissen....

aber vllt sind nicht alle strecken so, hat einer von euch schweizer ahnung, ob es von st. margarethen nach uster schneller über die autobahn geht, oder ob man da auch die landstraße nehmen kann?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 23.Mär 2006, 22:44
Wohnort: Augsburg

Beitragvon noctua » Mo 27.Mär 2006, 16:53

Burns hat geschrieben:hat einer von euch schweizer ahnung, ob es von st. margarethen nach uster schneller über die autobahn geht, oder ob man da auch die landstraße nehmen kann?


St. Margrethen - Uster hat keine direkte Autobahn. Ich nehm Jeweils die Landstrasse an den Bodensee.
Aber als Ortsunkundiger kann das ne menge Spritt & Zeit kosten ;)
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon Burns » Di 28.Mär 2006, 15:40

das es keine direkte autobahnverbindung gibt weiß ich, deshalb frag ich auch. letztes jahr sind wir auf der autobahn richtung zürich, und kurz davor dann auf eine andere die an uster vorbei geht. ist zwar ein gutes stück länger als der luftweg st. margarethen - uster, aber es ging ganz schnell und reibungslos.
aber würde es sich zeitlich für einen ortsunkundigen lohnen die landstraße zu nehmen? wegen verfahren hab ich keine angst, hab nen recht guten orientierungssinn, kann karten lesen und außerdem gibts auch navis :wink:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 23.Mär 2006, 22:44
Wohnort: Augsburg

Beitragvon noctua » Di 28.Mär 2006, 15:43

Um die Autobahn zu umgehen würde ich dann
St. Gallen :arrow: Wil :arrow: Münchwilen :arrow: Turbenthal :arrow: Pfäffikon (stop bei Aldi ;) ) :arrow: Uster empfehlen.



Navis? das Ding liegt bei mir im Handschufach und lässt sich auseinanderfalten ;)
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon Frostblod » Mi 29.Mär 2006, 16:48

Hab's erst jetzt gesehen.
Wär super, wenn das mit dem Auto klappen könnte, Burns.
Das Reisen mit der Bahn wird nämlich schon recht teuer. Mit deep_thoughts Vorschlag kämen wir auf Reisekosten von 82 EUR + .
Bayernticket nach München und zurück (4,80EUR bei 5 Bayernticketmitfahrern - 18EUR bei allein fahren)
und dann noch das Europa-spezial-ticket 58EUR (hin u. zurück).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 05.Dez 2005, 14:41

Beitragvon Tigga » Mi 29.Mär 2006, 18:00

Frostblod hat geschrieben:Hab's erst jetzt gesehen.
Wär super, wenn das mit dem Auto klappen könnte, Burns.
Das Reisen mit der Bahn wird nämlich schon recht teuer. Mit deep_thoughts Vorschlag kämen wir auf Reisekosten von 82 EUR + .
Bayernticket nach München und zurück (4,80EUR bei 5 Bayernticketmitfahrern - 18EUR bei allein fahren)
und dann noch das Europa-spezial-ticket 58EUR (hin u. zurück).


wie kommst du da auf 82 Euro?

Und noch so ne Frage: Parken kostet doch sicher auch was, oder?




Tigga
  ▲
▲ ▲
 
Beiträge: 1618
Registriert: Sa 23.Okt 2004, 16:44

Beitragvon noctua » Mi 29.Mär 2006, 19:11

Tigga hat geschrieben:Und noch so ne Frage: Parken kostet doch sicher auch was, oder?


Jein, wenn ihr den Wagen Beim Hallenbad abstellt, könnt ihr ihn max 15h stehen lassen.
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon Frostblod » Mi 29.Mär 2006, 20:24

Tigga hat geschrieben:
wie kommst du da auf 82 Euro?

Tigga


Das wär einmal das Europa-Spezial-Ticket 58EUR (29EUR für die einfache Fahrt) und dann noch das Bayernticket (24EUR) für die Fahrt nach München bzw. von München weg (hab einfach mal angenommen, dass du dir mit Ozelot ein Ticket teilen würdest und ich mit Burns; jeweils Hin- und Rückfahrt). Das wären dann 82EUR.
Zuletzt geändert von Frostblod am Mi 29.Mär 2006, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 05.Dez 2005, 14:41

Beitragvon Tigga » Mi 29.Mär 2006, 20:26

hui o_0

Hmhm..

also ne gemeinsame Zugfahrt kommt natürlich chilliger als Auto, aber Auto = günstigere Lösung...

Mal abwarten, was burns sagt, hoffentlich entscheidet er sich bald..


Tigga
  ▲
▲ ▲
 
Beiträge: 1618
Registriert: Sa 23.Okt 2004, 16:44

Beitragvon Burns » Mi 29.Mär 2006, 21:47

ich muss nur noch klären ob ich das auto bekomm, aber sollte bis freitag gemacht sein.
und wegen parken, letztes mal (da bin ich aber nicht selber gefahren) haben wir in ner kleinen nebenstraße ein paar minuten entfernt geparkt. war zuwr nicht direkt neben der halle, aber for free das ganze wochenende.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 23.Mär 2006, 22:44
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Tigga » Mi 29.Mär 2006, 21:49

OK, supi :)

Hoffen wir mal, dass du dat Auto bekommst ^^




Tigga
  ▲
▲ ▲
 
Beiträge: 1618
Registriert: Sa 23.Okt 2004, 16:44

Beitragvon Burns » Sa 01.Apr 2006, 13:01

also, ich bekomme das auto.
d.h. ich werde definitiv ab augsburg mit dem auto nach uster fahren.
ob ich in der schweiz über die autobahn oder landstraße fahre kann man noch später klären.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 23.Mär 2006, 22:44
Wohnort: Augsburg

VorherigeNächste

Zurück zu Mitfahrgelegenheit / Lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron