Public Money, Public Code

Für alle Diskussionen, Fragen und Probleme rund um den Computer / For discussions, questions and problems around computers

Public Money, Public Code

Beitragvon apoLJ » Di 19.Jun 2018, 16:45

Ich möchte hier einmal die Kampagne "Public Money? Public Code!" (PMPC) vor- und vielleicht auch zur Diskussion stellen. Sie ist eine der Kampagnen der Free Software Foundation Europe und zielt darauf ab, "dass mit öffentlichen Geldern für öffentliche Verwaltungen entwickelte Software unter einer Freie-Software- und Open-Source Lizenz veröffentlicht wird" (dt. PMPC-Homepage).

Ich selbst bin auch Fördermitglied der fsfe und habe den Offenen Brief unterschrieben.

Was denkt ihr (als Christen/Metalheads) dazu?
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 27.Dez 2016, 20:25
Wohnort: Dortmund

Re: Public Money, Public Code

Beitragvon Hellig Usvart » Mo 16.Jul 2018, 12:07

apoLJ hat geschrieben:Was denkt ihr (als Christen/Metalheads) dazu?

Das hat ja keinen Zusammenhang mit Christentum oder Metal :) Ich bin stark dafür.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11421
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Public Money, Public Code

Beitragvon apoLJ » Mo 16.Jul 2018, 13:52

Hellig Usvart hat geschrieben:Das hat ja keinen Zusammenhang mit Christentum oder Metal :)

Ja, vielleicht nicht.
(Aber Metal bedeute Freiheit, sagt etwa das Deaf Forever auf einem Cover (https://www.deaf-forever.de/20-06-2017). Freie Software gewährt Freiheiten. Passt dann irgendwie zueinander ... :wink:
Und für manche Christen sind Freie Programme wie Fair-Trade-Bananen: http://www.futur2.org/article/fair-geha ... -christen/)

Hellig Usvart hat geschrieben:Ich bin stark dafür.

Das freut mich.
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 27.Dez 2016, 20:25
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Computer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron