EOR

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Beitragvon Shamgar » Mo 28.Feb 2005, 11:05

ich hatte zwischendurch phasen wo ich wollte, dass alles vorbei sei. aber die haben sich schnell wieder verflogen.
Stell dir vor, Black Metal ist Krieg und keiner geht hin.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Registriert: Sa 07.Aug 2004, 12:31
Wohnort: Kirchberg (bei Burgdorf -> 1km)

Beitragvon Caponi » Mo 28.Feb 2005, 16:41

Ich war der Mörder!!!!!

Harrrrrrrrrharrrrrrrharrrrrrr :twisted:

Niemand hats gemerkt :twisted:

Wo ist der Polizist????? :shock:
Wo äini soo heech am Radio gsungä hed, hed ds Joosä Nääzel gsäid:
"Stèllid is oi diä Gyybschä ab, suscht roschted mer nu der Hegel i der Hosätäschä."
Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Registriert: So 27.Feb 2005, 21:53
Wohnort: Turbadunum

Beitragvon Jägermeister » Mo 28.Feb 2005, 17:13

die red bulls waren wierklich ein guter zeitvertreib... jonglieren, flach machen, stimmung... war ein schöner sonntag abend!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 198
Registriert: Do 15.Apr 2004, 23:26
Wohnort: Liebefeld BE

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Mo 28.Feb 2005, 17:32

Jau! War selten so zugedröhnt ohne Alk...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Elon » Mo 28.Feb 2005, 18:24

Trøndelag og Nidaros hat geschrieben:Jau! War selten so zugedröhnt ohne Alk...

das stimmt!!!!!
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7691
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon Shamgar » Mo 28.Feb 2005, 18:38

ich hab die ganze zeit böse geschaut! :evil:
Stell dir vor, Black Metal ist Krieg und keiner geht hin.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Registriert: Sa 07.Aug 2004, 12:31
Wohnort: Kirchberg (bei Burgdorf -> 1km)

Beitragvon Caponi » Mo 28.Feb 2005, 19:40

wo ist jetz der Bulle vom Sontag? :twisted:
Wo äini soo heech am Radio gsungä hed, hed ds Joosä Nääzel gsäid:
"Stèllid is oi diä Gyybschä ab, suscht roschted mer nu der Hegel i der Hosätäschä."
Benutzeravatar
 
Beiträge: 727
Registriert: So 27.Feb 2005, 21:53
Wohnort: Turbadunum

Beitragvon Elon » Mo 28.Feb 2005, 20:40

Der Übersetzer hat allerdings etwas zu frei übersetzt.

Kein Wunder, wenn der Seminarspeaker dem Übersetzer keine Zeit lässt und fast ununterbrochen redet.
Da muss man einfach Teile abkürzen oder freier und kürzer übersetzen.
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7691
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon Rahel » Mo 28.Feb 2005, 20:54

[quote="Freiburger"]Mein Elements Of Rock 2005

Und die meisten waren entweder selbst in geschlossenen Gruppen da oder sie hatten die ganze Zeit zu tun.

ja,mir kamen auch alle ein bisschen verschlossen rein,fand überhaupt keinen anschluss trotz meiner kontaktfreudigkeit..... :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: Fr 01.Okt 2004, 13:13
Wohnort: Rorschach

Beitragvon Rahel » Mo 28.Feb 2005, 20:55

hmm, kapier das mit den zitaten rausnehmen nicht....das vorige vom freiburger sollte eins sein...naja
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: Fr 01.Okt 2004, 13:13
Wohnort: Rorschach

Beitragvon Moondance » Mo 28.Feb 2005, 21:07

jep, auch dieses Jahr fand ich es voll cool!!
Auch von meiner Seite her ein ganz herzliches Danke schön an alle Organisatoren, diejenigen die mitgeholfen haben, an alle Bands und die Besucher die ich kennenlernen konnte bzw. vielleicht nächstes Jahr noch kennenlernen werde? ;-)

Edit:
ja,mir kamen auch alle ein bisschen verschlossen rein,fand überhaupt keinen anschluss trotz meiner kontaktfreudigkeit.....

naja... ich war auch alleine dort, doch ich kam noch mit einigen in den Kontakt...
Doch stimmt schon, einige waren in geschlossenen Gruppen dort...
...in the dark forest i dwell,
near the sparkling well of hel...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3578
Registriert: Do 05.Feb 2004, 20:18
Wohnort: Pfaffhausen (ZH)

hehe

Beitragvon kalterwald » Mo 28.Feb 2005, 22:23

Wurden die Bands eigentlich dafür bezahlt so oft wie möglich sich bei den Orga-Leuten insbesondere Markus zu bedanken ?
hehe war nur n Witz ist doch schön wenn sogar die Bands sich dankbar zeigen

d.t. (du warst das doch oder ?) also ich fand deine Ansprache zum Schluss etwas zu lange ! Zudem wurde darin jedem gedankt nur dir nicht ! Sag bloß du magst es nicht wenn alle dir zujubeln =?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: Mi 02.Feb 2005, 1:09

Beitragvon deep_thought » Mo 28.Feb 2005, 22:47

Naja, bin eher der Typ der im Hintergrund die Fäden zieht als der der sich in die Szene setzt. Und mir selbst danken tue ich sowieso nicht... :wink:
Ach ja, und nach einer Woche mit extrem viel Stress und viel zuwenig Schlaf kann man auch kaum mehr eine grosse Rede erwarten. Aber die Sache ist halt zu wichtig, um nicht zu betonen. Gerade bei den Finanzen, aber auch bei der Mitarbeit im Vorfeld des Festivals muss was gehen, sonst ist ein nächstes EoR nicht mehr realistisch.

Wurden die Bands eigentlich dafür bezahlt so oft wie möglich sich bei den Orga-Leuten insbesondere Markus zu bedanken ?
hehe war nur n Witz ist doch schön wenn sogar die Bands sich dankbar zeigen


Hmm, habe es eigentlich nur von Jim mitbekommen, und für ihn (wie auch von Bob) ist das EoR sowas wie ein Kind. Zudem ist er inzwischen ein guter Freund von mir geworden und hat so auch mehr als Spass beispielsweise am BC-Konzert ne spezielle Bemerkung in meine Richtung gemacht (weiss gar nicht obs alle gemerkt haben).
Sonst ists mir bei den Bands eigentlich an den Konzerten weniger aufgefallen, aber ich war natürlich meist auch nur bei 1-2 Liedern anwesend. Es scheint aber schon allen Bands extrem bei uns zu gefallen, weiss auch nicht was wir so anders machen als andere Veranstalter. Vielleicht halt, weil bei uns die Menschen in den Bands und nicht die Band im Vordergrund steht und wir alles machen, dass sie sich wohl fühlen?
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Dank

Beitragvon kalterwald » Mo 28.Feb 2005, 22:54

Ist mir halt aufgefallen mit dem Dank aber das sollte auch eher n Scherz sein .

Und das mit der zu langen Rede war net bös gemeint.

Übrigens wenn es dieses Jahr von den Finanzen her nicht geklappt hat, guckt mal warum das so war (aus Fehlern lernt man) .
In welchem Bereich fehlt es denn (besonders) an Mitarbeitern ?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: Mi 02.Feb 2005, 1:09

Beitragvon agathodaimon » Mo 28.Feb 2005, 22:56

der sonntag abend war geil!!! versuch mal bei schnne wie immortal rum zu laufen da muss es dich fast auf den sack hauen ;)

übrigens es kommen gleich die fundgegenstände inner kiste dann könne diejenigen welche durst haben was drinken...


ps: bin beim nachhause fahren mit ca. 30kmh inner kurve auf ne eisfläche geraten (plötzlich einfach keinen halt mehr) hatte so ziemlich glüch (thanx to the guys who prayed!!!)
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron