...und welche Band war nun die beste ?

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

...und welche Band war nun die beste ?

Barren Cross
8
16%
Tourniquet
11
22%
Slechtvalk
7
14%
Crimson Moonlight
4
8%
Pantokrator
9
18%
Morphia
6
12%
Lophat
2
4%
Divining Line
1
2%
Random Eyes
3
6%
Trust
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 51

Beitragvon Nexus 6 » Fr 04.Mär 2005, 9:11

Elon hat geschrieben:
silver eagle hat geschrieben:Mein Favorit:
1. Tourniquet

zu Hinterst in meiner Rangliste kommen:
- Crimson Moonlight
- Pantokrator
ödes, monotones Zeug :roll: *gähn*

du bist einfach zu alt für solche Musik :twisted:
oder du hast keine Ahnung :wink:


zu alt kann nicht sein!
eher das 2. ... :twisted: oder eben einen anderen geschmack... wobei... nun ja, lassen wir das, wir wollen ihn ja nicht diskriminieren... :P
 
Beiträge: 1206
Registriert: Do 05.Aug 2004, 8:38

Beitragvon silver eagle » Fr 04.Mär 2005, 13:48

ich bin einfach noch nicht allergisch gegen melodiöse Musik :P
oder muss ich euch noch erklären, was eine Melodie ist :twisted:
Romanzen sind sehr wichtig. Im Grunde genommen geht es darum, dass sich der Junge dem Mädchen nähern kann, ohne dass es ihm die Augen auskratzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: Mo 08.Dez 2003, 12:26

Beitragvon Elon » Fr 04.Mär 2005, 13:50

Melodie???? Noch nie gehört. Ist das was zu Essen????
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7854
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon Bismarck » Fr 04.Mär 2005, 15:57

LOL :)
Also nach 3 Tagen neue-CM-hören, kann ich melotie nich mal mehr schreiben *g*

Die Beste BAnd war auf Jeden Fall SLECHTVALK! Geile Life Show, Total geiles Rumgepose (ohne peinlich zu werden), die sind DIE Hoffnung, daraus das christlicher Metal sich in der Säkularen Szene etabliert, noch vor Crimson!

btw. Kann des Sein das die auf der DvD "wollt ihr den totalen Krieg schreien"???? dem Sänger würd ichs zutrauen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 17.Nov 2004, 14:20
Wohnort: Franken, Germania

Beitragvon Antestor » Fr 04.Mär 2005, 20:06

Hehe ja zumal er Holländer ist, aber ich glaube du meinst eher:

SURRENDER IS NEVER AN OPTION *sich das eingeprägt hat* ;)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15052
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon Mr.Turbo » Sa 05.Mär 2005, 8:57

@silver eagle

ist Melodie nicht ein Frauen nahme? :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 234
Registriert: So 21.Nov 2004, 7:03
Wohnort: Ring of Brodgar

Beitragvon Alb » So 06.Mär 2005, 18:03

Hail Slechtvalk!!

Bismarck hat geschrieben:Kann des Sein das die auf der DvD "wollt ihr den totalen Krieg schreien"???? dem Sänger würd ichs zutrauen ;)

Ähem... der Ohtar ist Geschichtsstudent und Germane, aber kein Nazi...

Bim DVD-Konzert hat er öfter mal auf den "Krieg" eingeschworen (die letztendliche DVD ist nur eine zensierte Fassung... "Thunder of War" und "War of the Ancients" gab es jeweils mindestens vier mal :twisted: )...
Teilweise auch mit deutschen Trinkliedern :wink: ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2708
Registriert: Sa 10.Apr 2004, 0:13

Beitragvon christmetalfreak » Mo 07.Mär 2005, 14:16

beste band??? hmm??? ok, ihr wisst es vermutlich schon: richtig! TOURNIQUET
@yann: kein problem, mach ich gern :D

trust hat mich dehr positiv überrascht, ich dachte das wäre so sissi rock.
ich finde zwar rock teils ganz gut (whitecross) aber vor ihrem auftrit....
aber ich fand sie gut.

ein bisschen entäuscht hat mich barren cross, da ich dachte die spielen mehr so powermetal, aber sie waren gut.

cm fand ich nicht schlecht, für das ich kein black metal höre ( nur synphonik black).

lophat fand ich scheisse und pantokrator hab ich nicht mitbekommen.

den rest?
bekam ich auch nicht mit :( war ja nicht da
krach machen mit cmf - schwarz werden mit eleganz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4561
Registriert: Fr 04.Feb 2005, 19:53
Wohnort: riehen bs

Beitragvon Nöggi » Di 08.Mär 2005, 8:45

ein bisschen entäuscht hat mich barren cross, da ich dachte die spielen mehr so powermetal, aber sie waren gut.

POWER METAL??? :lol:
Ik kijk omhoog naar de bergen. Waar vandaan kan ik hulp verwachten?
Het Boek - Psalmen 121, 1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2951
Registriert: Do 04.Sep 2003, 16:44
Wohnort: Fägswil, Rüti, ZH

Beitragvon Freiburger » Di 08.Mär 2005, 10:07

Meine Theorie: Er dachte Classic Metal sei das Gleiche wie Power Metal, weil die einzige ihm bekannte Band, die als "Classic Metal" bezeichnet wird, Seventh Avenue ist :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9511
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Beitragvon GodspeeD » Di 08.Mär 2005, 12:22

Hey Freiburger, ich denk der Sänger von Random Eyes sollte eher ein Elvis-Tribut machen! :lol: ... oder ging das nur mir so, dass ich dachte der passt wohl eher aufn Schlagerfestival. ;)
Will wirklich nicht stänkern - diversity is a good thing - ich fands halt nur recht lustig.

Alb, sei bitte ruhig wie das DVD-Konzert von Slechtvalk war. Ich bin schon mehrmals in Tränen ausgebrochen und hab mir hinten schon ne Backe abgebissen, dass ich da nicht hoch bin. Uaaaaaaaarrrrgh!!! Hoffentlich machen die nochmal ne DVD irgendwann. Hail Slechtvalk, hail CHRIST!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: Mo 12.Jan 2004, 18:43
Wohnort: powerhouse down south

Beitragvon Nöggi » Di 08.Mär 2005, 12:25

Ich mag Random Eyes nach wie vor... auch wenn die Stimme manchen nicht gefallen mag... Er KANN wenigstens clean singen... Einige bringen da nur schieffe töne heraus... Und komme einer mal so hoch, ohne schieff zu klingen! Und persönlich mag ich den Christian auch sehr... Hatte einige gute Gespräche...
Ik kijk omhoog naar de bergen. Waar vandaan kan ik hulp verwachten?
Het Boek - Psalmen 121, 1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2951
Registriert: Do 04.Sep 2003, 16:44
Wohnort: Fägswil, Rüti, ZH

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Di 08.Mär 2005, 12:44

Nix gegen die Randomeier... sind voll Easy Typen, hab auch viel mit dem Gitarrist-Timo geredet, an den Fear Dark festivals...
Der Ohtar kann ein bisschen Deutsch, er hat in Zwolle (ja, am selben Ort wo sie den DeiViDei aufgenommen haben) auch mal was gesagt von "und der Falke ist Tot" oder so ähnlich... Ohtar ist ein guter Freund von uns Eluveitianer geworden...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Nöggi » Di 08.Mär 2005, 13:00

Mir geht einfach seine Shrek-Grimasse beim "Behind the Scenes" auf der DVD nicht mehr ausm Kopf *griins* :lol:
Ik kijk omhoog naar de bergen. Waar vandaan kan ik hulp verwachten?
Het Boek - Psalmen 121, 1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2951
Registriert: Do 04.Sep 2003, 16:44
Wohnort: Fägswil, Rüti, ZH

Beitragvon soror luminis » Di 08.Mär 2005, 13:15

Ohtar hat wohl gesagt "ein südlicher wind bewegte die luft... und die beute des falken war tod" jaja... er fragte mich am freitag vorm konzert am eor um ihm dess schnell zu übersetzen... szenerie: slechtvalk vollzählig in enger garderobe, grimbold pinselt an othars gesicht rum, der immer wieder fragt "what was it again"... :lol:
Níl aon leigheas ar an ngrá ach pósadh.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4016
Registriert: So 09.Jan 2005, 15:14
Wohnort: Rossrüti. Wunderschön.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron