Gitarristen!!!!

Wollt Ihr mit anderen Musikern diskutieren? Oder sucht Ihr Mitglieder für eine Band? Hier ist der Platz dafür... / Do you want to discuss with other musicians? Or are you looking for members for a band? Here's the place...

Beitragvon conceived in fire » Do 12.Mär 2009, 15:29

was denn, sieht doch völlig anders aus...
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon sworth » Do 12.Mär 2009, 15:35

Gaukler hat geschrieben:Da meckert er über die Form der Fender und hat ne SG... tsss...

Wohl eindeutig schöner... Bin ich ebenfalls im Besitz von. :)
Schnell! Hart! Tot! Ja, so muss es sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 20.Mär 2006, 20:00
Wohnort: Fribourg

Beitragvon Gaukler » Do 12.Mär 2009, 15:51

anders schon, aber anders hässlich.
Der denkende Mensch ändert seine Meinung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 11.Mai 2007, 13:35
Wohnort: Frauenfeld

Beitragvon conceived in fire » Do 12.Mär 2009, 16:02

Gaukler hat geschrieben:anders schon, aber anders hässlich.


wenn wir das mal ganz objektiv betrachten.... nein. :)

nee, is natürlich geschmacksache... ;)
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Fr 13.Mär 2009, 8:32

conceived in fire hat geschrieben:
Gaukler hat geschrieben:anders schon, aber anders hässlich.


wenn wir das mal ganz objektiv betrachten.... nein. :)

nee, is natürlich geschmacksache... ;)


Hahaha, Geil...
War früher nie ein Freund von SG's...
Aber seit der Primordial Tour finde ich die nach ausgiebigem testen (Primordial spielen Gibson SG) ziemlich cool. Und irgendwie passt die SG Form zu Primordial...
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Gaukler » Fr 13.Mär 2009, 10:33

was spielst du denn überhaupt am liebsten?
Der denkende Mensch ändert seine Meinung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 11.Mai 2007, 13:35
Wohnort: Frauenfeld

Beitragvon Warrior » Fr 13.Mär 2009, 18:20

"Killerspiele"!? :twisted:
Wer niemals fällt, lernt nie Fällen!

Allrad ist ein Menschenrecht!

Mors certa, Hora incerta
->Todsicher geht die Uhr falsch
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1710
Registriert: Do 10.Apr 2008, 20:52
Wohnort: Forest ZO

Beitragvon Chaust » So 29.Mär 2009, 20:18

Ist es eigentlich möglich alle Saiten eine Quinte tiefer zu stimmen?
Ich hab mir nämlich ein Paar Inis Mona Tabs angeschaut und bei den Meisten sollen 6-Saiter auf B-E-A-D-Fis-B (Bzw. H-E-A-D-Fis-H......Kopffisch?^^) gestimmt sein. Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Mir ist auch nicht bekannt, dass Eluveitie 7-Saiter benutzen, bei denen B-E-A-D auf den Bässen möglich wäre....
Ein tab hab ich noch gefunden mit C-G-C-G-C-E; zwar auch seltsam, aber denkbar.
Und dann gibts noch eine Video-Lernstunde mit Standartstimmung:
http://www.youtube.com/watch?v=C8k_23y3 ... re=related
Was stimmt denn jetzt????
Trondel?
Ich will Gitarre spielen können!....Wie, Unterricht? Ich wills können - nicht lernen! KÖNNEN!

Lieber Gott, schenk mir Geduld....aber bitte sofort!
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 09.Apr 2008, 12:46

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Mo 30.Mär 2009, 13:20

Ganz einfach: Dickere Saiten benutzen und runterstimmen. Ich nehme allerdings einen 7 Saitersatz von Rotosound und lass die hohe E-Saite weg.
Dann sieht das so aus:

B - E - A - D - F# - B das nennt sich Baritone-Tuning

Wir benutzen bei den E-Gitarren keine anderen.

Bei der Akustikgitarre (auf dem neuen Album siehts etwas anders aus):

Stahlsaiten:
D - G - C - F - A - D für alle Songs ausser Voveso in Mori:
C - G - C - F - A - D

Nylonsaiten (Voveso in Mori) ganz normal:
E - A - D - G - B - E


Welche Gitarre mir am liebsten ist? Phuu...

Eluveitie Metal: Ibanez Iceman und Gibson Les Paul Baritone
Eluveitie Folk: Tacoma und Cort Swiss Edition 2007
Solos Metal: MusicMan Shilloutte
Solos Blues: Gibson Les Paul Baritone
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon Chaust » Mo 30.Mär 2009, 16:15

Ich nehme allerdings einen 7 Saitersatz von Rotosound und lass die hohe E-Saite weg.
Dann sieht das so aus:

B - E - A - D - F# - B das nennt sich Baritone-Tuning

Die Idee ist mir gestern später auch noch gekommen, aber das ist mir dann doch etwas zu viel Aufwand.
Dann werd ich vielleicht die zu tiefen Chords oktavieren und evtl. auf C-G-C-F-A-D stimmen, je nach dem wie es am besten funktioniert.
Ich hoffe ihr verzeiht mir so einen Frevel :wink:
Ich will Gitarre spielen können!....Wie, Unterricht? Ich wills können - nicht lernen! KÖNNEN!

Lieber Gott, schenk mir Geduld....aber bitte sofort!
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 09.Apr 2008, 12:46

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Di 31.Mär 2009, 9:03

Viele Sachen kannst du halt mit dem Drop-C-Tuning nicht richtig und einfach nachspielen ;-) Inis Mona sollte aber knapp gehen... :wink:
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon conceived in fire » Di 31.Mär 2009, 11:13

einfach dicke Saiten draufhauen und tief gestimmt lassen... is eh geiler :)
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon Chaust » Di 31.Mär 2009, 15:32

Ich will halt nicht nur noch Eluveitie spielen und nach jedem Üben Saiten wechseln und Halskrümmung justieren ist auf dauer etwas lästig....
Geld für eine Gitarrensammlung müsste man haben...
Ich will Gitarre spielen können!....Wie, Unterricht? Ich wills können - nicht lernen! KÖNNEN!

Lieber Gott, schenk mir Geduld....aber bitte sofort!
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 09.Apr 2008, 12:46

Beitragvon Trøndelag og Nidaros » Mi 01.Apr 2009, 7:58

InFlames haben auch das selbe Tuning :mrgreen:
*rülps*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6616
Registriert: Di 16.Sep 2003, 10:49
Wohnort: Oschtschwiiz

Beitragvon sworth » Mi 01.Apr 2009, 8:09

Ich auch. :mrgreen:
Schnell! Hart! Tot! Ja, so muss es sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 20.Mär 2006, 20:00
Wohnort: Fribourg

VorherigeNächste

Zurück zu Musikerforum / Forum for musicians

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron