Meine Zeit

In diesem Forum kannst du deine selbstgeschriebenen Liedtexte sowie Gedichte posten. / In this forum you can post your selfmade lyrics as well as your poems and tales.

Meine Zeit

Beitragvon The-Berni » Mi 26.Nov 2008, 12:11

MEINE ZEIT

Ich warte auf DIE Zeit, wenn meine Zeit beginnt.
Sie läuft mir davon, während ich nicht weiss, wohin mit meiner Zeit.
Sie kommt näher, bereits kann ich sie spüren.
Aber noch nicht erreichen denn sie ist noch nicht reif.

Oder ist Sie schon angebrochen?
Ohne dass ich es bemerkte?
Ich weiss es nicht, denn die Frage lautet:
Werde ich es wissen wenns soweit ist?

Das einzige was ich weiss, ist dass GOTT meine Zeit kennt.
Er hält sie in seiner Hand, bewacht sie und teilt sie gut ein,
damit keine Minute meines Lebens verschwendet wird.
Auch wenn es so scheint, es entsteht das Beste daraus.

Also lehne ich mich zurück und lebe mein Leben in seiner Gnade.
Ich vertraue auf sein Tun, denn ich weiss er meint es gut mit mir.
Ich brauch nicht alles zu verstehn, sondern darf vertrauensvoll auf IHN blicken.
DENN ER TRÄGT MICH IN MEINER SCHWERSTEN ZEIT
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1806
Registriert: Do 13.Dez 2007, 19:18

Beitragvon Brunnen_Headbang » Fr 28.Nov 2008, 12:31

Das is echt n geiler Text! Hat mi grad voll berührt gehts mir doch oft auch so!
Ehret die Frauen Sie backen und tröölen.
himmlische Kuchen für irdische Löölen

Fällt in der Schweiz der erste Schnee fährt der Schweizer Chevrolet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: Di 29.Apr 2008, 11:58
Wohnort: Bern East-coast

Beitragvon noctua » Mo 01.Dez 2008, 6:50

Danke Berni :D
«Männer muss man loben»
- Barbara Schöneberger

«ein schwaches Weib kämpft nicht mit Fäusten, sondern subtil: mit Tränen und Rufmord!»
- mini2410
Dieser Beitrag wurde CO2-neutral mit Atomstrom erstellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11294
Registriert: Mo 04.Apr 2005, 17:35
Wohnort: Eingeborener am EoR

Beitragvon myself » Mo 01.Dez 2008, 15:39

find ich sehr treffend und schön!
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3596
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Beitragvon Bismarck » Mo 15.Dez 2008, 13:15

hey, das is ein schöner Text, aber ich hoff dir gehts besser als es diese Zeilen ausdrücken?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 17.Nov 2004, 14:20
Wohnort: Franken, Germania

Beitragvon HeavyFather » Mo 15.Dez 2008, 14:13

Ein Text, der es in sich hat!
Stand up,
and fight the good fight,
for the Lord Jesus Christ !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9414
Registriert: Di 03.Aug 2004, 23:02
Wohnort: Down Town in Switzerland

Beitragvon The-Berni » Di 16.Dez 2008, 14:17

Danke für die Feedbacks!

@Bismarck: Mir gehts gut, sehr gut sogar.
Der Text drückt für mich eigentlich nicht viel negatives aus,
ausser dass ich manchmal darüber verwirrt bin was in
miener Zukunft geschehen soll, weil das alles noch so offen/unsicher ist,
das ist alles.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1806
Registriert: Do 13.Dez 2007, 19:18

Beitragvon linkay » Mi 17.Dez 2008, 0:11

der text bis zur irgendwie dritten zeile oder so spricht mich total an (also.. ich find den ganzen text wirklich toll!!) ich hab auch das gefühl das meine zeit (vllt.) irgendwann kommt.. doch was wenn meine zeit schon angebrochen ist und ich es nicht bemekrt hab und es in meinem loch einfach versuche raufzuwerfen ohne jemals wirklich rauswerfen zu können?
Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3739
Registriert: So 30.Okt 2005, 17:28
Wohnort: rüti zh

Beitragvon jc » Mi 15.Sep 2010, 9:14

hey merci berni,
für den text den Du mir empfohlen hast!
Danke viel viel mal
Wenn die Menschen das Unkraut nicht nur ausreißen,
sondern einfach aufessen würden,
wären sie es nicht nur los,
sondern würden auch noch gesund.
(Johann Künzle)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Registriert: So 24.Mai 2009, 14:21
Wohnort: dort wo sich fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Meine Zeit

Beitragvon The-Berni » Sa 15.Jan 2011, 0:00

MEINE ZEIT 2

Ich freu mich über die Zeit, die ich heut erleb.
Ich wünschte sie würd rennen, doch will sie auch geniessen.
Bin gespannt was ich noch erlebe, ich kann kaum darauf warten,
wieviel Segen MEINE ZEIT noch bringt.

Jetzt ist sie angebrochen.
Und hey! Ich habs bemerkt!
Darüber bin ich unendlich froh, denn:
Nun darf ich endlich dafür danken.

Ich darf es jetzt sehen, das warten hat gelohnt.
Gott hat mich gnädig zu meiner Zeit geführt.
Immer gehalten und gelehrt, ermahnt und geliebt.
Bis ich gereift bin um sie zu erleben.

Nur das Beste ist draus geworden und es ist noch nicht zu Ende.
Er wird mir noch sehr viel mehr Freuden schenken.
Also lehn ich mich zurück und leb mein Leben weiter in seiner Gnade.
DENN ER TRÄGT MICH AUCH IN MEINER SCHÖNSTEN ZEIT.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1806
Registriert: Do 13.Dez 2007, 19:18

Re: Meine Zeit

Beitragvon jc » So 16.Jan 2011, 9:59

daumen hoch!
gefällt mir!
Wenn die Menschen das Unkraut nicht nur ausreißen,
sondern einfach aufessen würden,
wären sie es nicht nur los,
sondern würden auch noch gesund.
(Johann Künzle)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Registriert: So 24.Mai 2009, 14:21
Wohnort: dort wo sich fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Meine Zeit

Beitragvon Bismarck » Di 25.Jan 2011, 16:15

SCHÖN!!! :)

So schön!
hoff du bisch aufm elements.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 17.Nov 2004, 14:20
Wohnort: Franken, Germania

Re: Meine Zeit

Beitragvon The-Berni » Mo 31.Jan 2011, 21:26

Bismarck hat geschrieben:SCHÖN!!! :)

So schön!
hoff du bisch aufm elements.


Danke, ja bin ich!!! Freu mich auf dich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1806
Registriert: Do 13.Dez 2007, 19:18


Zurück zu Bard's home

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron