träume sind schäume...denkste:D

Forum für alles Sinnvolle und Sinnlose, das nichts oder nur wenig mit Metal zu tun hat. Amüsiert euch! / Forum for everything which makes little sense and has nothing to do with metal. Enjoy yourselves!

träume sind schäume...denkste:D

Beitragvon asgar » So 01.Apr 2007, 19:11

Nun ist es mir schon zum zweiten Mal passiert!!

Ich träume von einer Band, die ich höre...und die musik geil finde, aber diese Band existiert nicht-.-

Erst gerade habe ich von einer Paganmetalband names "EULOVAR" geträumt.. und baohhh die waren so geil:P

NUn aber die Frage, wie ist sowas möglich?!? und hat irgendeiner von euch schonmal so was in der Art geträum?????????????
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 31.Mai 2006, 19:23
Wohnort: BE

Beitragvon Checka » So 01.Apr 2007, 19:20

haha, du spinnst!

hab mich schon verliebt.. in frauen, die's nicht gibt..
das ist böse.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon mili » So 01.Apr 2007, 19:30

Checka hat geschrieben:haha, du spinnst!

hab mich schon verliebt.. in frauen, die's nicht gibt..
das ist böse.


aha, da gsehtmes :)


mh... nee, wenn ich weiss was ich träume, dann fällt mir auf, das es meistens etwas mit der Bekämpfung gegen das Bösen zu tun hat. Hab schon mal inem Traum ein ganzes Haus mit Dämonen abgeschlachtet (und das mitnem Schwert :) )
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7916
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon Checka » So 01.Apr 2007, 19:35

geiler traum.

heute bin ich in nem hochhaus rumgerannt, lift rauf und runter.. und hab verteidigt.. mich, gegen irgendwelche typen.

hate mein liebstes messer.. einen hab ich getroffen. so überm schlüsselbein, flacher schnitt.. keine toten heute.
war aber spannend.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon Jules » So 01.Apr 2007, 19:41

u i bin schon mal von zombies geflüchtet... :cry: solche wie in resident evil... dabei habe i die filme nie gesehn...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Beitragvon SweetShadow » So 01.Apr 2007, 19:54

Woher weißt du dann, dass es solche wie in resident evil sind (wenn du sie nie gesehn hast)? :wink:
[intolerant und kontraproduktiv]
Mein Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: So 15.Mai 2005, 21:24
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon mili » So 01.Apr 2007, 19:55

SweetShadow hat geschrieben:Woher weißt du dann, dass es solche wie in resident evil sind (wenn du sie nie gesehn hast)? :wink:


gute Frage :)
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7916
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon tortevogel » So 01.Apr 2007, 20:02

mili hat geschrieben:
Checka hat geschrieben:haha, du spinnst!

hab mich schon verliebt.. in frauen, die's nicht gibt..
das ist böse.


aha, da gsehtmes :)


mh... nee, wenn ich weiss was ich träume, dann fällt mir auf, das es meistens etwas mit der Bekämpfung gegen das Bösen zu tun hat. Hab schon mal inem Traum ein ganzes Haus mit Dämonen abgeschlachtet (und das mitnem Schwert :) )


man bist du true!!!!! :)
Bild <--- mein Festival! :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1209
Registriert: Mo 22.Nov 2004, 19:26
Wohnort: Ostschweiz

Beitragvon mili » So 01.Apr 2007, 20:11

tortevogel hat geschrieben:
mili hat geschrieben:
Checka hat geschrieben:haha, du spinnst!

hab mich schon verliebt.. in frauen, die's nicht gibt..
das ist böse.


aha, da gsehtmes :)


mh... nee, wenn ich weiss was ich träume, dann fällt mir auf, das es meistens etwas mit der Bekämpfung gegen das Bösen zu tun hat. Hab schon mal inem Traum ein ganzes Haus mit Dämonen abgeschlachtet (und das mitnem Schwert :) )


man bist du true!!!!! :)



;) das war der weniger Schlimmere Traum. ;) Hab auch schon geträumt ich wäre (fast) von Satanisten geopfert worden, hätte dann aber Satan angeschrieen und solange auf ihn eingeredet bis mein Zukünftiger Mann (mh... komischerweise ist das ein sehr guter Kollege von mir..) mit einer Engelsschar kam, mich gerettet hat und Gott dann die Satanisten + den Opferaltar vernichtet hat...

irgendwie ist es mega krass so etwas zu träumen. Aber ein extrem geniales Erlebnis, auch wenns nur im Traum ist, das Böse zu vernichten.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7916
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon Jules » So 01.Apr 2007, 20:12

hab werbung gesehen :P u das spiel, weil mein bruder damals immer in meinem zimmer gespielt hat! :evil: u i konnte nachts nicht schlafen, weil i diese monster gesehen habe... bin ein angsthase :cry:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Beitragvon Checka » So 01.Apr 2007, 20:17

mili, du liest zuviel perretti.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon trypanosoma » So 01.Apr 2007, 20:21

ich war neulich mitglied einer piratencrew und wir haben grad auf den beginn einer schönen seeschlacht gewartet, als die piraten plötzlich gemerkt haben, dass man die munition auch rauchen kann. ich wollte beim kapitän petzen, aber der hat das zeug auch geraucht. und als die bösen gegner-piraten in sicht kamen, hatte die mannschaft die ganze munition weggeraucht. daraufhin haben wir uns mit straßenkreide geschminkt, sind an land gegangen und in einer komischen stadt untergetaucht, wo uns dann tatsächlich niemand erkannt hat.
Give me my freedom for as long as I be.
All I ask of living is to have no chains on me.
All I ask of living is to have no chains on me,
And all I ask of dying is to go naturally.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2433
Registriert: Fr 27.Okt 2006, 23:39
Wohnort: Mittelfranken (D)

Beitragvon Delirium » So 01.Apr 2007, 20:27

trypanosoma hat geschrieben:ich war neulich mitglied einer piratencrew und wir haben grad auf den beginn einer schönen seeschlacht gewartet, als die piraten plötzlich gemerkt haben, dass man die munition auch rauchen kann. ich wollte beim kapitän petzen, aber der hat das zeug auch geraucht. und als die bösen gegner-piraten in sicht kamen, hatte die mannschaft die ganze munition weggeraucht. daraufhin haben wir uns mit straßenkreide geschminkt, sind an land gegangen und in einer komischen stadt untergetaucht, wo uns dann tatsächlich niemand erkannt hat.

Hahaha! :D So cool! So lustiges Zeugs würde ich auch gerne träumen.

hab mich schon verliebt.. in frauen, die's nicht gibt..
das ist böse.
Sich in Träumen zu verlieben ist gut möglich. Hatte ich früher auch mal. Aber schlimm ist das nicht, weil man sich dann viel leichter davon loslösen kann, wenn die Person garnicht existiert. :D

NUn aber die Frage, wie ist sowas möglich?!? und hat irgendeiner von euch schonmal so was in der Art geträum?????????????
Ich denke, das Gefallen wird nur simuliert. Man träumt, dass man die Musik dann mag. Oder kompositorische Begabungen treten im Traum hervor. :D
Bei den Konzerten von Bands, die ich in Träumen sehe, ist die Musik meistens schlecht und gibt nicht wirklich Sinn. Daraus sollten aber keine Schlüsse auf meine Musikbegabung gemacht werden.
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4565
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Beitragvon mili » So 01.Apr 2007, 20:31

Checka hat geschrieben:mili, du liest zuviel perretti.



Wer ist das? :roll:
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7916
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Beitragvon Checka » So 01.Apr 2007, 20:33

google.ch

habe letzhin von einer mir unbekannten band auf der bühne geträumt. als der erste akkord losdröhnte, wusste ich: das ist haste the day! ..und wir sind übel abgegangen.
schwertkampf kam irgendwie auch vor..
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron