Zero Waste

Forum für alles Sinnvolle und Sinnlose, das nichts oder nur wenig mit Metal zu tun hat. Amüsiert euch! / Forum for everything which makes little sense and has nothing to do with metal. Enjoy yourselves!

Zero Waste

Beitragvon mortige » Di 31.Mai 2016, 14:34

beschäftigt sich einer mit dem Thema?
Das hier finde ich schon ziemlich krass:
http://wastelandrebel.com/de/
Ich habe für mich den Kompromiss gefunden, keine mehrmals verpackten Sachen zu kaufen. Flüssigkeiten möglichst in Glasflaschen. Eier,Fleisch und Käse bekommt man super in Dosen unter.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8183
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Zero Waste

Beitragvon Hellig Usvart » Di 31.Mai 2016, 22:37

krass: http://wastelandrebel.com/de/unser-muel ... trashtalk/

muss ich mir mal genauer anschauen :)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11421
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Zero Waste

Beitragvon mortige » Mi 01.Jun 2016, 8:40

REWE vrbannt ab Juli die Plastiktüten komplett aus seinen Märkten.
Stattdessen gibt es dann Jute, oder Recyclingtüten. Finde ich sehr gut, wenn die großen da voran gehen.
Natürlich gibt es dann wieder die Menschen, die von Bevormundung reden.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8183
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Zero Waste

Beitragvon punkrentner » Mi 01.Jun 2016, 16:25

Im Supermarkt überhaupt eine Tüte zu kaufen, ist vollkommen überflüssig.

Schliesslich liegen dort massig leere Kartons rum. Je nachdem, wie viel ich einkaufe, brauche ich dann auch keinen Einkaufswagen.
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4697
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Zero Waste

Beitragvon Checka » Mi 01.Jun 2016, 17:54

spannende sache, finde das auch toll von ihnen. so weit bin ich noch lange nicht, weiss auch gar nicht ob ich das möchte. (:

ein satz ist mir ins auge gestochen
Erst später erfuhr ich, dass der nicht recyclebarer Müll in Deutschland in der Regel verbrannt wird. Wenn man also seine Zahnseide nicht irgendwo in die Gegend wirft, wird sich auch kein Tier darin verfangen können.


das fand ich dann doch ein wenig seltsam. wenn man sich mit müll auseinander setzt.. (:

muss noch ein paar artikel lesen da.

-meiner meinung nach sollte styropor-verpackung verboten werden. im industriebereich sind die meisten teile nicht mehr so verpackt.. sondern mit geschickten karton-falt-dingern. teils auch mit elastischer folie/haut aus zellulose oder so. ich vermute mal, das war eher um kunden nicht zu nerven, als aus sorge um die umwelt.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10190
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Re: Zero Waste

Beitragvon mortige » Mi 01.Jun 2016, 18:53

am besten sind immer noch die, die sich dann aufregen weil die Tüte sich ja prima für den Hundekot eignet. Klar ist sicher der Grund, warum man die großen Plastiktüten vom Supermarkt braucht. :roll:

Irgendwo gabs auch super Bilder von eingeschweißten coladosen oder anderen Absurditäten.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8183
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Zero Waste

Beitragvon aleee » Do 02.Jun 2016, 8:58

Das Thema ist wirklich interessant. Ich finde, dass wir bei uns in der WG eigentlich schon ganz gut dran sind mit der Mülltrennung, bei meinen Eltern kommt viel mehr einfach direkt in den Müll. Aber man könnte natürlich immer noch viel mehr machen... Ich habe jetzt nur fangs kurz in dem Blog gestöbert, sie hat viele gute Anregungen, aber bei anderen Sachen denke ich mir, es gibt Dinge, da ist es mir mehr wert wirklich darauf zu achten, als überhaupt keinen Müll mehr zu produzieren. Und was mir zum Beispiel ins Auge gestochen ist, warum braucht sie denn überhaupt Abschminktücher? Natürlich ist es gut, wenn die wiederverwertbar sind, aber wenn man sich nicht schminkt, dann braucht man auch keine Abschminktücher, das ist für die Umwelt sicher noch besser.
Ich versuche im Moment auch möglichst Essen zu kaufen das nicht drei Mal in Plastik verpackt ist (wie einige Fertigsalate), eigentlich habe ich mir vorgenommen mein Essen selber in die Schule mit zu nehmen, aber das mache ich noch nicht immer... Ausserdem ist es mir wichtig möglichst Fairtraide Produkte zu kaufen und vielleicht nicht gerade zwei Mal am Tag Fleisch zu essen, sondern mir zu überlegen, was ich eigentlich esse und woher es kommt.
Versuche nicht, alles mitzubekommen, was die Leute reden. Was hast du davon, wenn du hörst, wie deine Untergebenen über dich schimpfen? Du weißt doch, dass du selbst oft genug über andere geschimpft hast. (Prediger 7,21-22 GNB)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 391
Registriert: Sa 26.Mär 2011, 11:42
Wohnort: Bern

Re: Zero Waste

Beitragvon mortige » Do 02.Jun 2016, 22:02

Mülltrennung und Müllvermeidung sin aber auch zwei verschiedene paar Schuhe. Und bei den kleinsten Details drauf zu achten ist sicherlich schwer.
Walmart hat irgendwann seine Verpackungen um 5 % reduziert, hatte dann den Effekt als hätten sie tausende Diesel LKws von e Straße genommen.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8183
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Zero Waste

Beitragvon nyasha.noemi » Do 02.Jun 2016, 22:11

Interessante Sache! Werd mir morgen die Seite noch etwas genauer anschauen :)
“Love is not affectionate feeling, but a steady wish for the loved person's ultimate good as far as it can be obtained.”
- C.S.Lewis
Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 22.Mär 2016, 18:47
Wohnort: Mittelerde

Re: Zero Waste

Beitragvon aleee » Do 02.Jun 2016, 22:32

mortige hat geschrieben:Mülltrennung und Müllvermeidung sin aber auch zwei verschiedene paar Schuhe.


Da geb ich dir Recht, das ist mir auch klar...
Versuche nicht, alles mitzubekommen, was die Leute reden. Was hast du davon, wenn du hörst, wie deine Untergebenen über dich schimpfen? Du weißt doch, dass du selbst oft genug über andere geschimpft hast. (Prediger 7,21-22 GNB)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 391
Registriert: Sa 26.Mär 2011, 11:42
Wohnort: Bern


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste