Seite 1 von 1

finanz-transfer-distro-nach-deutschland?

BeitragVerfasst: Do 05.Aug 2004, 10:00
von Nexus 6
servus,

wie läuft bei euch denn das finanzielle ab,
wenn man von deutschland aus bestellen wollte...

--> überweisung is' ja unnötig teuer für mich/uns?!
--> habt ihr auch ein deutsches konto?

BeitragVerfasst: Do 05.Aug 2004, 10:18
von deep_thought
Hallo,

Bestellungen aus Deutschland sind unkompliziert. Einerseits haben wir ein deutsches Konto (also keine Spesen), andererseits bring ich die Bestellungen auch in Deutschland zur Post (wohne an der Grenze), sodass nur innerdeutsche Versandspesen anfallen.
Wir haben so im übrigen auch schon einige deutsche Kunden...

Blessings,
d.t.

BeitragVerfasst: Do 05.Aug 2004, 12:59
von Gast
WUNDERBAR! :D

BeitragVerfasst: Do 19.Mai 2005, 11:34
von SweetShadow
Wie läuft das denn dann mit der Bezahlung???
Hab vor ein paar Tagen bestellt, aber nirgendwo eine Kontonr. wegen der Überweisung gefunden. geht das per Nachnahme oder wie läuft das? Leider hat mir nämlich auch niemand auf meine E-Mail geantwortet und jez weiß ich ja nich, ob das bestellte auch verschickt wird! Wär nett, wenn ihr mir da nun Auskunft geben würdet!

BeitragVerfasst: Do 19.Mai 2005, 11:37
von deep_thought
Die Bezahlung geht per Rechnung, wenn noch keine Antwort kam, bin ich noch am abklären, was wie rasch was lieferbar ist (wir haben nicht ganz alles an Lager).

BeitragVerfasst: Mo 03.Okt 2005, 22:00
von Aran Ruhmkünder
@d_t: Was is eigentlich mit meiner Bestellung? Braucht die noch Zeit?

BeitragVerfasst: Mo 03.Okt 2005, 22:20
von deep_thought
Was an Lager ist wird diese Woche versandt, wegen Band Contest und Abwesenheiten war vorher ein Versand nicht möglich (arbeite ja vollzeitig)...

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 9:06
von psycho-banger
hast du schon von metalmerchant bestellt ? *kaum-erwarten-kann* :P

Und wegen dem Bandcontest ... kommt da noch ein anderer Shop neben dem Distro ?

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 9:10
von Michi
wohl kaum :twisted: wer auch? fear dark kommt kaum runter für d ienziges konzert...

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 10:32
von psycho-banger
fragen darf man ja grrrrrr :twisted:

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 10:41
von Yechiela
psycho-banger hat geschrieben:fragen darf man ja grrrrrr :twisted:


Ist dir die Distro nicht gut genug, was?! :wink: :twisted:

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 10:45
von Michi
hüüüüüüüüügleeeeeeeee

:twisted:

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 14:22
von psycho-banger
äääääääääääää das hab ich nicht verdient. :cry: :cry:

Ist dir die Distro nicht gut genug, was?!

doch eigentlich schon, könnt ja sein dass der Markus noch verstärkung geholt hat, da er jetzt ja auch partner hat .[/url]

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 14:31
von shorthair
Also die Distro ist einfach nur geil, vor allem jetzt wo man auch säkulares Zeugs bestellen kann. Der Nachteil sind halt schon die Wartezeiten aber geht halt nicht anders und ist ok so

BeitragVerfasst: Di 04.Okt 2005, 15:05
von deep_thought
Der Nachteil sind halt schon die Wartezeiten aber geht halt nicht anders


Wobei die Wartezeiten nur teilweise damit zu tun haben, dass ich etwas viel zu tun habe, denn ich habe ja in der Zwischenzeit mit dem Christmetalfreak zum Versenden auch ne zuverlässige Hilfe. Nur hat er mich in letzter Zeit immer vergebens helfen wollen, weil schlicht die CD's noch nicht da waren. Sonst wären die Bestellungen schon lange raus...

Was die späten Lieferungen betrifft, liegt das vor allem an zwei Gründen:
a) einerseits praktisch alle christliches Label neben einem 100%-Job nebenamtlich gemacht, sprich ich warte z.T. 1-2 Wochen auf ne Antwort oder bis es denn tatsächlich versendet wird...
b) Zudem kann ich nicht immer gleich alles bestellen, da ich die Titel meist vorausbezahlen muss. Und nur beschränkt was aus der eigenen Tasche vorschiessen kann wenn die Distrokasse leer ist (was meist der Fall ist, da ich ja neue Titel nicht immer gleich verkaufe und die Margen relativ klein sind)...
c) Im weiteren gibts bei bestimmten Lieferanten Mindestbestellmengen, weshalb ich zuerst Bestellungen sammeln muss.

Dies einfach mal zur "Aufklärung", wenn aber übrigens was als Vorbestelllung im Shop ist, könnt Ihr davon ausgehen, dass ich beim Lieferanten bestellt habe...

Was weitere Stände an den Anlässen betrifft: Grundsätzlich wird es das ausser beim EoR nicht geben, ganz einfach weil wir auf die Umsätze an solchen Veranstaltungen angewiesen sind. Ohne regelmässigen Distrotisch könnten wir sonst wohl die Distro zumachen, da das Ganze erst ab einer gewissen Absatzmenge überhaupt Sinn macht...
Im übrigen haben aber andere Distros gar nicht so viel mehr Titel, denke mal dass wir bis auf einige brasilianische Titel (da muss ich mal noch schauen) eigentlich alle wesentlichen Titel in der Distro führen. Und was nicht da ist kann ich meist besorgen...