Filmen und Parken ...

Allgemeines Diskussionsforum zum Festival / General discussion forum about the festival

Filmen und Parken ...

Beitragvon GodspeeD » Mo 02.Feb 2004, 18:18

Hallo Jungs!

Wie sieht's eigentlich aus mit Filmen während des Konzerts? Ist das erlaubt?
Ich habn Kumpel, der macht das semi-professionell, den würd ich dann
mitnehmen. Verwendungszweck wär aber rein privat, kein späterer Verkauf.

Noch was anderes: Kann ich mich mit'm Wohnmobil (wenns mir mein Kumpel
ausleiht) da aufn Parkplatz stellen? Würd dann eventuell meine Frau und Kidz
mitbringen fürn Sonntags-Gottesdienst.

Last mal hören!

rob aka GodspeeD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: Mo 12.Jan 2004, 18:43
Wohnort: powerhouse down south

Beitragvon archimedes » Mo 02.Feb 2004, 23:28

also falls du unseren aufritt (heavenly solidiers) auch filmen würdest, wäre ich dann sehr an einer kopie interessiert!!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon Elon » Di 03.Feb 2004, 7:56

Haben gerade gestern erfahren, dass es keine Parkplätze hat, die für den Saal reserviert sind.
Jedoch hat es in der Nähe Parkhäuser, die sehr billig sind.
Musst dein Wohnmobil dorthinstellen.
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7704
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon deep_thought » Di 03.Feb 2004, 11:25

Wie sieht's eigentlich aus mit Filmen während des Konzerts? Ist das erlaubt?
Ich habn Kumpel, der macht das semi-professionell, den würd ich dann
mitnehmen. Verwendungszweck wär aber rein privat, kein späterer Verkauf.


Ich denke, da muss man die Bands fragen, gewisse erlauben es (wohl auch die meisten am EoR), andere sind da sehr restriktiv und verbieten sogar das fotografieren.
Falls Dein Freund aber wirklich gut im filmen ist, kann er sich mal bei uns melden, vielleicht können wir ihn dann ja als offiziellen Filmer nehmen...

Noch was anderes: Kann ich mich mit'm Wohnmobil (wenns mir mein Kumpel
ausleiht) da aufn Parkplatz stellen? Würd dann eventuell meine Frau und Kidz
mitbringen fürn Sonntags-Gottesdienst.


Mal abgesehen, dass es wie Elon gesagt hat keinen Parkplatz direkt vor dem Saal hat (ausser Du bist sehr früh), ist soviel ich weiss wie in den meisten Nachbarländern das Uebernachten im Wohnwagen auf Parkplätzen verboten. Auch wenn im Normalfall kaum gross kontrolliert wird, wär ein Parkplatz vor dem Saal halt schon etwas exponiert, sprich die Wahrscheinlichkeit gross, dass Du aus den Träumen gerissen und etwas Geld los wirst. Und ob sie in Parkhäuser das Uebernachten gestatten, weiss ich nicht.
Es gibt aber sicher Campingplätze in der Umgebung. Aber ob sie offen sind?

d.t.

BTW: wenn wir von Parkplätzen reden, als Info an alle: in unmittelbarer Nähe des Saales (gerade gegenüber) hat es zwei Parkhäuser, in der es genug Platz hat. Bitte also direkt diese Ansteuern, vor dem Saal hat es nur einige wenige Parkplätze und auch die sind kostenpflichtig!
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Taliesin » Di 03.Feb 2004, 11:39

HEJA!
Ein offizielles EoR04-Video! Das wär doch der Hammer!
So wie beim Freakstock oder so! Suuuper Idee finde ich! :-)

Liebi Grüessli
Taliesin
 
Beiträge: 241
Registriert: Do 22.Jan 2004, 11:42

Beitragvon Elon » Di 03.Feb 2004, 11:42

nur müsste es dann auch wirklich professionel sein.
Nicht so wie der 2. Teil des Tourniquets DVD, wo sie im Jahre 1991 irgendwo gespielt haben und ständig steht jemand vor der Kamera und die Qualität ist auch schlecht.
Das würde es nicht bringen.
Dann lieber keins
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7704
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon deep_thought » Di 03.Feb 2004, 11:43

Ein offizielles EoR04-Video! Das wär doch der Hammer!


Schon, dann könnten wir vom Team dann das Festival auch noch in Ruhe geniessen ;-) :D
BTW: Eluveitie darf also gefilmt werden?
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon deep_thought » Di 03.Feb 2004, 11:45

nur müsste es dann auch wirklich professionel sein.
Nicht so wie der 2. Teil des Tourniquets DVD, wo sie im Jahre 1991 irgendwo gespielt haben und ständig steht jemand vor der Kamera und die Qualität ist auch schlecht.


Stimmt. Und nicht nur eine Kamera.
BTW: das schlimmste Verbrechen betreffend DVD ist aber die "Live in Cornerstone"-Metal-DVD. Da gabs eine Kamera weit hinten und manchmal steht noch wer davor... :-(
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Taliesin » Di 03.Feb 2004, 11:46

BTW: Eluveitie darf also gefilmt werden?

Was??? Aha.... ups.... :oops:
Äh... ja, klar...:-) wir haben ja noch nicht bei Nuclear Blast unterzeichnet, welche einem derart unter die Fittiche nehmen, dass sogar vorgeschrieben wird, welche Farbe die Socken haben müssen, welche man an seinem Hochzeitstag trägt... *grööööööööööööööööööhhhhhhhhhhhhhhhhlllllllllllllllll* :twisted:
Klar... kein Problem
 
Beiträge: 241
Registriert: Do 22.Jan 2004, 11:42

Beitragvon Elon » Di 03.Feb 2004, 11:50

dann sind es ja NUR noch 14 Bands, die wir noch fragen müssen
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7704
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon deep_thought » Di 03.Feb 2004, 12:02

13, Archimedes hat ja für die Heavenly Soldiers schon zugesagt...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon GodspeeD » Di 03.Feb 2004, 17:58

Also gut, das mit dem Womo lass ich dann mal.

Und wie schon gesagt, der Kerle ist semi-professioneller Filmer, macht Hochzeiten und manchmal Werbespots für Firmen. Weiss nicht, ob das Euren Ansprüchen genügt, aber entgegen Elons Meinung find ich irgendwas immer besser wie garnix. Das Ding soll ja auch nur für privat sein.

Mich interessiert hauptsächlich Slechtvalk, den "war..." ist mit Abstand das geilste christliche Blackmetalalbum, das ich hab. Na ja, ich mags halt ziemlich! :)

Immortal Souls und Veni Domine wär bestimmt auch noch interessant.

Crushhead hab ich schon mal gesehen aufm Saviour Machine Konzert, die waren ganz lustig.

rob
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: Mo 12.Jan 2004, 18:43
Wohnort: powerhouse down south

Beitragvon Elon » Di 03.Feb 2004, 18:15

was heisst lustig? so eine art von peinlich?
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7704
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon GodspeeD » Di 03.Feb 2004, 18:22

Peinlich ist's nur, wenn man die Musik zu ernst nimmt! ;)

Ne, einfach fun-metal, headbangin' mit nem Grinsen auf nem Gesicht. Bei Slechtvalk hab ich kein Grinsen aufm Gesicht! :) Gehn ordentlich ab die Jungs, aber ich hör halt nicht nur brutales an, ich mag auch so Sachen wie POD, Tragedy Ann, Kohllapse, Selfmindead, ... die ganze Bandbreite halt.

rob
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: Mo 12.Jan 2004, 18:43
Wohnort: powerhouse down south

Beitragvon archimedes » Mo 09.Feb 2004, 10:43

ich hoffe am eor hat's noch etwas platz für lachende gesichter...??? jedidia von luna nova hat mal gesagt die heavenly soldiers gehörten auf die gute-laune-metal-seite... :mrgreen: wir haltens drum doch eher mit phil 4,4: chairete en kyrio pantote :!: :!: :!: :P :mrgreen: :P :!: :!: :!:
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Nächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast