Metalcore / Hardcore

Welche christliche Band tönt wie ... / Which Band sounds like....

Metalcore / Hardcore

Beitragvon BrainLesS » Fr 25.Mai 2007, 6:45

Tag zusammen :D

wie ihr seht, bin ich neu hier.
Ich bin vor ein paar Tagen auf dieses Forum gestoßen und ich bin hin und weg. Ein Christliches Forum wo man über Hardcore, Black - / DeathMetal diskutieren kann, seeeeehhhrrr geil :)


So und jetzt mal meine Frage:

Gibt es unter euch welche die Metalcore / Hardcore hören und die mir evtl ein paar Bands empfehlen können?

Im Christlichen Bereich kenn ich diese:
Point of Recognition - http://www.myspace.com/pointofwrekinthangs
Opposition of One - http://www.myspace.com/oppositionofone
No Innocent Victim - http://www.myspace.com/noinnocentvictim
Call to Preserve - http://www.myspace.com/calltopreserve
Bloodlined Calligraphy - http://www.myspace.com/bloodlinedcalligraphy
Nodes of Ranvier - http://www.myspace.com/nodesofranvier
War of Ages - http://www.myspace.com/warofages
Alove for Enemies - http://www.myspace.com/aloveforenemies


und hier mal alle Anderen die mir so Persönlich zusagen:
Hatebreed - (Kennt wohl jeder ;) ) http://www.myspace.com/hatebreed
Hell Within - http://www.myspace.com/hellwithin
Sworn Enemy - http://www.myspace.com/swornenemy
Born From Pain - http://www.myspace.com/bornfrompain
Bury your Dead - http://www.myspace.com/buryyourdead
Cataract - http://www.myspace.com/cataract
Deadsoil - http://www.myspace.com/deadsoil
Diecast - http://www.myspace.com/diecast
Icepick - http://www.myspace.com/icepick
The Agony Scene - http://www.myspace.com/agonyscene

Evtl könnt ihr ja meine Liste erweitern oder mal ein Kommentar zu den Bands abgeben ;)

LG
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 25.Mai 2007, 6:20
Wohnort: Brüggen / NRW

Beitragvon Hellig Usvart » Fr 25.Mai 2007, 6:57

kenn mich nicht soo aus aber ich glaub diese sind alle metalcore (und alle christlich):

norma jean http://www.myspace.com/normajean
zao http://www.myspace.com/zao
underoath http://www.myspace.com/underoath
demon hunter http://www.myspace.com/demonhunter
saphena http://www.myspace.com/saphena
the chariot http://www.myspace.com/thechariot
the showdown http://www.myspace.com/theshowdown
mortal treason http://www.myspace.com/mortaltreason
as i lay dying http://www.myspace.com/asilaydying
dizmas http://www.myspace.com/dizmas


s gibt noch viele mehr.
Zuletzt geändert von Hellig Usvart am Fr 25.Mai 2007, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11461
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon morti » Fr 25.Mai 2007, 7:53

was ist mit becoming the archetype? http://www.myspace.com/becomingthearchetype
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3549
Registriert: Mo 12.Dez 2005, 21:39
Wohnort: Oslo Norge

Beitragvon Hellig Usvart » Fr 25.Mai 2007, 10:56

morti hat geschrieben:was ist mit becoming the archetype? http://www.myspace.com/becomingthearchetype


die sind schon fast richtiger metal... zählen aber trotzdem zu metalcore.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11461
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon Schwarzes Reptil » Fr 25.Mai 2007, 10:58

August burns red!!!
Man muss etwas tun, während man auf den Tod wartet.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 14.Mär 2005, 19:17
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Hellig Usvart » Fr 25.Mai 2007, 11:26

Zuletzt geändert von Hellig Usvart am Fr 25.Mai 2007, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11461
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon BrainLesS » Fr 25.Mai 2007, 11:33

yeah cool

thx

€:

morti hat geschrieben:was ist mit becoming the archetype? http://www.myspace.com/becomingthearchetype


die hören sich richtig gut an, knüppeln teilweise recht gut, gefällt mir :twisted:
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 25.Mai 2007, 6:20
Wohnort: Brüggen / NRW

Beitragvon tehbolley » Fr 25.Mai 2007, 13:17

Becoming The Archetype sind technischer Death mit wenigen Core-Elementen!

Was ich noch empfehlen kann:
- Maylene & The Sons Of Disaster (hat noch southern rock elemente drin - sehr geil)
- Twelve Gauge Valentine
- Haste The Day (nur die 2 ältesten Alben)
- Symphony In Peril
BUT I REFUSE TO BREATHE THE BREATH OF THE FAILURE

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4699
Registriert: Sa 06.Mai 2006, 17:44
Wohnort: Aarberg

Beitragvon BrainLesS » Fr 25.Mai 2007, 13:54

tehbolley hat geschrieben:Becoming The Archetype sind technischer Death mit wenigen Core-Elementen!


naja egal hauptsache laut und groovig :mrgreen:

die anderen Bands werd ich mir mal bei gelegenheit googlen (es sei den, ihr kenn zufällig die links auswenidg :D )

thx an alle
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 25.Mai 2007, 6:20
Wohnort: Brüggen / NRW

Beitragvon Hellig Usvart » Fr 25.Mai 2007, 14:02

BrainLesS hat geschrieben:die anderen Bands werd ich mir mal bei gelegenheit googlen (es sei den, ihr kenn zufällig die links auswenidg :D


siehe edit
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11461
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Beitragvon BrainLesS » Sa 26.Mai 2007, 7:37

dangöö
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 25.Mai 2007, 6:20
Wohnort: Brüggen / NRW

Beitragvon conceived in fire » Sa 26.Mai 2007, 7:44

check auch mal kashee opeiah. das sind deutsche, auch christen.

und auf http://www.solidstaterecords.com hats auch noch einige, die meisten bands dürften christlich sein
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon -markus- » Di 29.Mai 2007, 12:12

Aild sind imo sekulär
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 27.Sep 2006, 19:25

Beitragvon Freiburger » Di 29.Mai 2007, 12:13

Da sind sie wieder, die Schubladen :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9511
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Beitragvon Gaukler » Di 29.Mai 2007, 14:21

hmm überhaupt ned mein stil, aber gewisse Leute meinen das töne gut (mal 3 weitere):
http://www.myspace.com/horatiofr
Burden of a day
For the Day of Redemption

bei den letzten 2 musst du die infos selbst suchen
Der denkende Mensch ändert seine Meinung.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 11.Mai 2007, 13:35
Wohnort: Frauenfeld

Nächste

Zurück zu Bandvergleiche / Band Comparison

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron