Suche Alternative zu Bloodbath

Welche christliche Band tönt wie ... / Which Band sounds like....

Suche Alternative zu Bloodbath

Beitragvon Luthien Tinuviel » So 13.Aug 2006, 18:33

Ja... was könnt ihr mir empfehlen? ?
An Bloodbath mochte ich vor allem die ziemlich tiefen Growls und das etwas melodiöse, war aber trotzdem noch genug Geknüppel drin *g*.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: Sa 06.Mai 2006, 18:52
Wohnort: Schweiz, Baselland

Beitragvon Astaroth » Mi 23.Aug 2006, 10:53

Dark Funeral. Kauf dir das Album "Attera Totus Sanctus". Das ist melodisch und hat einen Sänger, der Hammer-Growls drauf hat.
Viel Spass noch ;)

PS: Dark Funeral sind anti-christlich, also wenn du gläubig bist würd ich die Finger davon lassen :wink:
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21.Aug 2006, 13:21
Wohnort: Basel

Beitragvon Mesach » Mi 23.Aug 2006, 11:43

Bloodbath und Dark Funeral???

Ehm, sorry aber wie willst du eine Old School Death Band mit einer Black Metal Band vergleichen???? :? :? :?

Dark Funeral hör ich nicht, Bloodbath hingegen schon...

als Christliche Alternative gäbe es da GROMS.
aber um ganz sicher zu sein, müsste ich wieder mal in die CD reinhören...
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Nexus 6 » Mi 23.Aug 2006, 12:38

blacklight hat geschrieben:Bloodbath und Dark Funeral???

Ehm, sorry aber wie willst du eine Old School Death Band mit einer Black Metal Band vergleichen???? :? :? :?

Dark Funeral hör ich nicht, Bloodbath hingegen schon...

als Christliche Alternative gäbe es da GROMS.
aber um ganz sicher zu sein, müsste ich wieder mal in die CD reinhören...


GROMS sind zwar cool - aber haben mit Bloodbath wohl nich' viel am Hut...
 
Beiträge: 1206
Registriert: Do 05.Aug 2004, 8:38

Beitragvon Mesach » Mi 23.Aug 2006, 13:17

Ok, in demfall hab ich GROMS anders in Erinnerung...
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Luthien Tinuviel » Mi 23.Aug 2006, 13:24

Astaroth hat geschrieben:Dark Funeral. Kauf dir das Album "Attera Totus Sanctus". Das ist melodisch und hat einen Sänger, der Hammer-Growls drauf hat.
Viel Spass noch ;)

PS: Dark Funeral sind anti-christlich, also wenn du gläubig bist würd ich die Finger davon lassen :wink:


Danke, aber eig suche ich die ALternative ja gerade wegen Bloodbaths extremen Texten ;).
Hach, irgendwie findet man einfach nie was Vergleichbares zu der Band. Einfach hammergeil. Aber irgendwie fühl ich mich beim Hören trotzdem nicht wohl, würdest du wahrscheinlich auch nicht, wenn darin dauernd verkündet würde, dass du sterben müsstest ;).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: Sa 06.Mai 2006, 18:52
Wohnort: Schweiz, Baselland

Beitragvon psycho-banger » Mi 23.Aug 2006, 18:39

Luthien Tinuviel hat geschrieben:... wenn darin dauernd verkündet würde, dass du sterben müsstest ;).
glaubst du nicht daran ?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2467
Registriert: So 12.Sep 2004, 15:16
Wohnort: münchen

Beitragvon Luthien Tinuviel » Mi 23.Aug 2006, 19:40

psycho-banger hat geschrieben:
Luthien Tinuviel hat geschrieben:... wenn darin dauernd verkündet würde, dass du sterben müsstest ;).
glaubst du nicht daran ?


Dreh mir nich die Worte im Mund um :mrgreen: . Hehehe.
Ne, ich meine, wenn da halt verkündet wird, dass du umgebracht werden sollst, weil du an dieses und jenes glaubst.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: Sa 06.Mai 2006, 18:52
Wohnort: Schweiz, Baselland

Beitragvon armoth » So 06.Mai 2007, 10:22

Miseration....?? villeicht, die älteren bloodbath kommt nahe.....
aber nicht dark funeral....... da sag ich dito zu Mesachs aussage!

ja, bloodbaht haben krasse depressive, mordendschlachtende texte!hör ich auch nicht mehr.....
De profundis clamavi ad te, Domine; Domine, exaudi vocem meam!!!!!!!!

miss you very much my son!!!! :(
Benutzeravatar
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 15.Mär 2004, 13:11
Wohnort: switzerland

Beitragvon Mesach » So 06.Mai 2007, 11:05

Bloodbath höre ich mittlerweile auch nicht mehr... :wink:
Paganmetal hat die ganze Metalszene verseucht!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4890
Registriert: So 15.Feb 2004, 16:04
Wohnort: Hypothalamus

Beitragvon Warlord » Fr 18.Mai 2007, 21:11

hm.... alternative zu Bloodbath ist sicher schwer....

aber hör ruhig mal besagte Groms an.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 591
Registriert: Fr 07.Nov 2003, 14:01
Wohnort: Bonn / Köln


Zurück zu Bandvergleiche / Band Comparison

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron