Der Politik Thread

Allgemeines Austauschforum / General discussion forum

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Hellig Usvart » Mi 28.Sep 2011, 22:45

mili hat geschrieben:Ich würde eigentlich gerne Blutspenden. Aber bei meiner Blutgruppe 0- fühle ich mich etwas verarscht von der Biologie? und geh darum irgendwie aus Prinzip nicht (0-: Kann allen Blut spenden, aber nur von 0- Blut bekommen)

Das ist eine ziemlich blöde Ausrede :P Es wären viele Leute froh um dein Blut. Möglicherweise andere 0-, die sich auch verarscht fühlen wenn kein anderer 0- spenden geht.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11462
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mili » Do 29.Sep 2011, 9:19

Das ist keine Ausrede.. als Ausrede fallen mir viele andere Gründe ein, warum ich noch nie die Zeit gefunden habe um Blut zu spenden. (Arbeit, Auslandbesuche,...) ;)

Deine Argumente stimmen natürlich, die haben mir schon viele an die Nase gebunden und ihr habt alle recht. :)
Der Grund warum ich noch nie Spenden war ist, dass ich bis jetzt einfach noch nie die Zeit gefunden habe und auch keine Lust dazu hatte.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8136
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Do 29.Sep 2011, 10:19

das zeitaufwändiogste ist da wohl die warterei. das apzapfen selber geht dann fix.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8239
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mili » Do 29.Sep 2011, 10:55

aber es dauert doch einen Tag, wo man (wenn man arbeitet) frei nehmen muss. Auch wenn man morgens geht, denk ich, braucht der Körper danach den Tag ruhe.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8136
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Schoeggu » Do 29.Sep 2011, 12:30

Im Militär durften (mussten) wir einmal Blutspenden, ich fand das ne gute Sache und wollte das eigentlich regelmässig machen. Bin aber noch nie gegangen, habs rausgeschoben, und vergessen und war zu Faul.

Ich hab mal in Region Zürich und Aargau geschaut, da haben die meisten Blutspendezentren mindestens einmal Pro Woche bis 19:30 Uhr geöffnet. Da kann man gut gehen ohne gerade einen ganzen Tag Frei zu nehmen. Vielleicht halt mal ne Stunde früher von der Arbeit weg.
 
Beiträge: 483
Registriert: So 22.Apr 2007, 15:44

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Tinúviel » Do 29.Sep 2011, 12:50

ich hab ab 18 regelmässig blut gespendet, bis ich das erste mal schwanger wurde. seit der geburt meines jüngsten konnte ich nicht mehr, da ich ziemlich regelmässig eisenmangel hab. da noch was von den raren eisen abgeben geht gar nicht. und jetzt mit den AD nehmen sie mich eh nicht mehr.
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Checka » Do 29.Sep 2011, 14:32

wir haben auch im militär. ich denke die schweizer soldaten machen nen guten teil des blut-pools aus.. das ist ne gute sache. nützlich.
danach kann man gut arbeiten, fand ich.. aber das ist vielleicht individuell verschieden. trotzdem: nen tag frei dafür wär ne super sache.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10200
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Do 29.Sep 2011, 17:08

militär und blut lassen könnte man jetzt aber auch missverstehen.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8239
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon HeavyFather » Do 29.Sep 2011, 20:04

mortige hat geschrieben:militär und blut lassen könnte man jetzt aber auch missverstehen.


Das ist so!
Darum habe ich nicht gespendet, damit ich noch genug habe zum lassen! :P
Stand up,
and fight the good fight,
for the Lord Jesus Christ !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9414
Registriert: Di 03.Aug 2004, 23:02
Wohnort: Down Town in Switzerland

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Beit » Mo 03.Okt 2011, 11:15

mili hat geschrieben:aber es dauert doch einen Tag, wo man (wenn man arbeitet) frei nehmen muss. Auch wenn man morgens geht, denk ich, braucht der Körper danach den Tag ruhe.



:shock:

ne um 17.00 schnell blutspenden und um 5.00 wider arbeiten gehn.
so viel Blut pumpen die auch nicht ab....

(ubk konnte auf Arbeitszeit spenden :x )
--------------------------------------------------------
"Die meisten Männer sind nur um Haaresbreite vom Wahnsinn entfernt. "
Diogenes,412-423 v. Chr
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1699
Registriert: Di 02.Mai 2006, 20:57
Wohnort: Dahei

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Hellig Usvart » Mo 03.Okt 2011, 15:27

wenn man im büro ist, hat man seine ruhe ja schon ;)

normalerweise sollte man am nächsten tag problemlos arbeiten können.
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11462
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mili » Mo 03.Okt 2011, 16:44

naja, dann haben vermutlich bei uns alle einfach so noch frei genommen... ich würds jedenfalls auch tun. Ich war zwar noch nie, aber wenn ich meine Tage habe ist mir jedesmal schwindlig und merk ich, dass Blut weg ist.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8136
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Do 05.Jan 2012, 19:03

was da momentan mit dem wulff abgeht, ist ja nicht mehr feierlich. und ausgerechnet die bild zeitung mittendrin.
und er reitet sich immer weiter rein..
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8239
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Antestor » Do 05.Jan 2012, 22:08

Das Interview gestern war peinlich von Wulff, aber auch die Moderatorin war übelst peinlich. Die zahlt ja auch FREUNDEN 150 Euro dafür, dass Sie bei ihnen auf der Couch übernachten darf...
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15051
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Fr 06.Jan 2012, 0:42

da musste ich auch lachen. schließt das jetzt nur die übernachtung mit ein oder was ist mit kostgeld ? :lol:
aber nachdem der wulff jetzt die veröffentlichung der mailboxnachricht abgelehnt hat, kann er das ganze auch einfach aussitzen :roll:
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8239
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron