Der Politik Thread

Allgemeines Austauschforum / General discussion forum

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Di 15.Mai 2012, 14:11

dann könnteste die ganze brd eigentlich direkt zumachen.
zumal ich nicht glaube, das die schwarzen mehr gespart hätten. die hätten der wirtschaft an anderer Stelle Geschenke gemacht.
das war halt nur der erste angriffspunkt, der aber sehr durchschaubar war.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon la resurrezione » Di 15.Mai 2012, 14:28

Die SPD hat der Wirtschaft auch schon Geschenke gemacht, da nehmen sich beide nicht viel. Und Deutschland (wieso sagen hier noch immer welche BRD?) kann man fast zumachen. In Bayer haben die Schwarzen einen ausgeglichen Haushalt seit Jahren, und ich würd nicht sagen, das die schlechter gestellt sind. Eher im Gegenteil, bei denen läuft es besser als im Norden.
"Judge not, judge not, judge me only by the standards. That you will be judged."
"I hate the Devil, the Devil hates me."
TRAVAIL
Ketzerei entsteht aus Müßiggang
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3837
Registriert: Sa 30.Sep 2006, 14:08
Wohnort: Emmental

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Di 15.Mai 2012, 16:55

das hat aber auch was mit der Bevölkerungsstruktur bzw. Wirtschaftsinfrastruktur zu tun.
dann vergleich mal bitte mit der regierung rüttgers, ob der das so viel besser gemacht hat.
Der ist eher mit schon genannten Sachen aufgefallen. :roll:
dabei finde ich zb. die Absenkung der Unternehmenssteuer unter Rot-Grün auch total dämlich.
Kraft ist für viele wohl auch das kleinere Übel.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Shadrach » Mo 21.Mai 2012, 22:40

mortige hat geschrieben:Kraft ist für viele wohl auch das kleinere Übel.


Also wenn überhaupt jemand bei Hertha diese Saison was geleistet hat, dann Kraft !


EDIT: Ah, moment... falscher Thread....
Norway, it's beautiful. It's like New Zealand only just grimmer. Fenriz
Das ist meine Vorstellung der Hölle: Man bekotzt sich in einer Endlosschleife. Lemmy
Mortification sind die Carsten Maschmeyer des Christenmetals. Antestor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 02.Feb 2008, 19:01
Wohnort: Neuschwabenland, Antarktis

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Thuringian Black » Fr 05.Okt 2012, 18:59

Nun hat es unsere personen- und farbspielfixierte Presse endlich geschafft. Die SPD präsentiert Ihren Kanzlerkanditaten Herrn Steinbrück. Was haltet Ihr davon?
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 05.Jul 2005, 15:08
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Fr 05.Okt 2012, 21:23

Der Pragmatiker gewinnt. Also weiter in ner großen Koalition mit Mama Angela.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon Sucher-Zweifeler » Fr 05.Okt 2012, 21:40

Also ich informiere mich grad über eine Partei, die doch über so einige recht interessante Programmpunkte verfügt. Ich sag: Einfach mal schauen und Meinung drüber bilden: "Die Freiheit" nennen sie sich.
Eine Organisation oder Person, die kritische Fragen nicht zuläßt, hat offenbar was zu verbergen und ist demnach nicht vertrauenswürdig.
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 01.Sep 2012, 12:04

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon dark-loki » Sa 06.Okt 2012, 8:26

Steinbrück ist wohl der einzige Kandidat der eventuell gegen Merkel etwas reißen kann.Wobei ich nicht glaube das er sich mit seiner Politik groß mit der von Merkel unterscheidet.Hat er ja in der Großen Koalition schon eindrucksvoll bewiesen.

Andererseits ist es mir dieses mal auch völlig gleich.Habe beschloßen jenseits der etamblierten Parteien zu wählen.Möchte diese Pseudo-Demokratie nicht weiter befeuern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 503
Registriert: So 04.Jan 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Sa 06.Okt 2012, 11:48

zählen die Piraten auch schon zu den etablierten Parteien?
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon dark-loki » Sa 06.Okt 2012, 13:36

mortige hat geschrieben:zählen die Piraten auch schon zu den etablierten Parteien?


Nein, würde ich einmal sagen.Finde ich aber von ihrem Programm her gesehen nicht wählbar. Ist für mich eine reine Oppositionspartei und wenn sie sich nicht wie die "Grünen" prostituieren werden sie das auch immer bleiben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 503
Registriert: So 04.Jan 2004, 17:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Di 29.Jul 2014, 8:07

Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Bundestagswahl ?!

Beitragvon mortige » Di 18.Nov 2014, 14:50

ist schon witzig, dass man vor 2 Jahren darüber nachgedacht hat, ob die Piraten eine etablierte Partei sind. Höchstens die Schill Partei hat einen ähnlich schnellen Absturz erlebt.
Bei der AfD wird das meines Erachtens nicht so einfach passieren.
Jedenfalls kann ich diesem Artikel nur voll zustimmen:
[url]http://www.deutschlandradiokultur.de/bilanz-nach-zehn-jahren-hartz-iv-war-ein-reinfall.1005.de.html?dram%3Aarticle_id=303365[/url]
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Der Politik Thread

Beitragvon mortige » Di 19.Sep 2017, 8:06

wer sich diese Woche noch politisch informieren will: Krautreporter haben ihre paywall runtergefahren
https://krautreporter.de/1609-deutschla ... menspartei
https://krautreporter.de/2096-so-kannst ... en-starken
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8235
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Vorherige

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron