Wie viele Bands sollen es am EoR05 haben?

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Wie viele Bands für 2 Abende?

max 8
0
Keine Stimmen
8-10
2
7%
10-12
17
61%
12-15
9
32%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

Wie viele Bands sollen es am EoR05 haben?

Beitragvon Elon » Di 23.Mär 2004, 11:29

Welche Anzahl findet ihr für 2 Abende gut?
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7867
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon agathodaimon » Di 23.Mär 2004, 11:33

ausser wir bauens auf 3 abende aus oder beginnen am samstag früher...aber ich weiss nicht....
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon Elon » Di 23.Mär 2004, 11:35

also früher geht nur, wenn wir wirklich nur mit der ersten Band und der letzten den Soundcheck machen.
Die Frage ist, ob dann die Qualität gleich bleibt.
Und ich weiss nicht, aber von 4 Uhr bis am Morgen um 3 Uhr Konzert, ist schon ne lange Zeit.
3 Abende, nein danke, dann bin ich wirklich ganz tot.

Ich finde 10-12 gut.
Oder wir nehmen 13. 6 am Freitag und 7 am Samstag.
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7867
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon deep_thought » Di 23.Mär 2004, 13:37

Bin für 10-12, eigentlich waren fürs diesjährige EoR ja auch nicht mehr Bands geplant. Andererseits wird es dann wieder schwieriger, mehrere lokale Acts zu berücksichtigen, denn die Leute wollen natürlich möglichst viele bekannte Namen, damit sie kommen (und damit, dass das Festival irgendwie nicht einen zu hohen Verlust abwirft).
Beim diesjährigen Festival war es halt etwas das Problem, dass bis auf Veni die meisten (bekannten) Bands regelmässig in letzter Zeit in unseren Breitengraden (Fear Dark Festivals, CRN etc.) zu hören waren, so dass gerade für viele Deutsche höchstens die Menge des Gebotenen der Grund war zu kommen. Ist so noch schwierig, zumal man für den Preis einer Band von weiter her (die man hier noch nicht so gesehen hat) mehrere bekannte Bands aus der "Nähe" (CH, D, NL) bekommt...
Was die drei Abende betrifft: eher schwierig, da so die meisten Besucher einen Tag frei nehmen müssten. Und das tun sie wohl nur, wenn es Open-Air ist...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Elon » Di 23.Mär 2004, 13:44

also 3 Täg chönd mir eh vergässe. Han au kei Lust, wil das wieder viel meh ztue git.
2 Abig sind scho gnueg.

mir müend eifach es guets Mittelmass mit bekannte und new-comer Bands finde. Han das rächt guet gfunde, wie das bi eus gsie isch.
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7867
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon agathodaimon » Di 23.Mär 2004, 13:46

open air fänd ich noch witzig ;) vor allem so im frühling ;)
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon viDu » Di 23.Mär 2004, 13:54

müssen aber ein paar leute mehr kommen...

denke mal das wird viel teuere da man ja die ganze büne erst noch bauen muss...
Ich bin der Schrecken der die Nacht durchflattert, ich bin die Batterie, die im Preis nicht inbegriffen ist. Ich bin Darkwing Duck!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 09.Feb 2004, 15:47
Wohnort: Steffisburg

Beitragvon Elon » Di 23.Mär 2004, 13:55

vergesst 3 Tage und vergesst das Open Air.
Vielleicht in ein paar Jahren.
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7867
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon agathodaimon » Di 23.Mär 2004, 13:56

de Elon het gloub de schock fürs läbe gha a dem EoR ;)
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon Elon » Di 23.Mär 2004, 13:57

voll nöd, has mega gnosse und geil gfunde.
Aber ich glaube, für de Afang langet es Festival i dere Grössi.
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7867
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon agathodaimon » Di 23.Mär 2004, 14:07

der anfang ist vorbei... :twisted:
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon silver eagle » Di 23.Mär 2004, 15:34

habe für 8-10 bands gestimmt. bei dieser menge kann man wirklich mit allen bands einen soundcheck machen.
andere bedingung, wenn mehr bands kommen sollen: es machen nicht alle einen Soundcheck oder wir haben wirklich (Sa) den ganzen Tag Zeit für die Checks.
Romanzen sind sehr wichtig. Im Grunde genommen geht es darum, dass sich der Junge dem Mädchen nähern kann, ohne dass es ihm die Augen auskratzt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1974
Registriert: Mo 08.Dez 2003, 12:26

Beitragvon Nöggi » Di 23.Mär 2004, 23:06

Ein Open-Air ist ne ganz anspruchsvolle sache... besonders fürs mischen!
Open Air mischen ist IMHO schwieriger als Halle... Der Sound haut dir nämlich einfach ab ;) :shock: und vor wetter muss die anlage auch geschützt sein :shock:
und wo darf man solche musik als open-air laufen lassen??? :shock:
Ik kijk omhoog naar de bergen. Waar vandaan kan ik hulp verwachten?
Het Boek - Psalmen 121, 1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2951
Registriert: Do 04.Sep 2003, 16:44
Wohnort: Fägswil, Rüti, ZH

Beitragvon Shamgar » Mi 24.Mär 2004, 1:15

I would say 10, 15 bands proved to be too long (with all the delays of soundchecks).
 

Beitragvon agathodaimon » Mi 24.Mär 2004, 9:53

und wo darf man solche musik als open-air laufen lassen???

überall...metal-dayz, mountains of death....usw...musst dich ein wenig mehr informieren nöggilein ;)
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Nächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron