Bands fürs nächste EoR

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Beitragvon agathodaimon » Di 30.Mär 2004, 12:05

wir sollten einfach schauen dass es einen guten mix gibt...aus hartem und gemütlichem...
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon archimedes » Di 30.Mär 2004, 13:36

jo mann (oder frau) :twisted:
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon agathodaimon » Di 30.Mär 2004, 13:39

ich bin ein mann...danke!
Der Zwiespalt meines Seins
Ist nur ein schmaler Grat
Zwischen Sehnsucht und Trotz
Zwischen Stärke und Leid
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6241
Registriert: Di 02.Dez 2003, 14:42
Wohnort: AG / CH

Beitragvon Elon » Di 30.Mär 2004, 13:46

jo mann (oder frau)

nur weil er manchmal einen Rock trägt :shock: , ist er noch lange keine Frau :twisted:
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon archimedes » Di 30.Mär 2004, 13:47

habs gar nicht so gemeint, das war ein missverständis!

wollte nur den wenigen frauen im forum etwas ermunterung zukommen lassen :oops:
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon Elon » Di 30.Mär 2004, 13:53

ist es gut, wenn wir genau fifty fifty machen?
Also die Hälfte der Bands sind hart (Black/Death)
und die andere Hälfe soft (Power, Gothic, nicht-Metal, Hardrock usw)?
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon viDu » Di 30.Mär 2004, 13:57

Elon hat geschrieben:ist es gut, wenn wir genau fifty fifty machen?
Also die Hälfte der Bands sind hart (Black/Death)
und die andere Hälfe soft (Power, Gothic, nicht-Metal, Hardrock usw)?


50% Black Death Trash usw
50% Power Melodic Gothic Hardrock usw

wäre super :D
Ich bin der Schrecken der die Nacht durchflattert, ich bin die Batterie, die im Preis nicht inbegriffen ist. Ich bin Darkwing Duck!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 09.Feb 2004, 15:47
Wohnort: Steffisburg

Beitragvon deep_thought » Di 30.Mär 2004, 14:17

ist es gut, wenn wir genau fifty fifty machen?
Also die Hälfte der Bands sind hart (Black/Death)
und die andere Hälfe soft (Power, Gothic, nicht-Metal, Hardrock usw)?


War ja auch an diesem EoR so. Die Frage ist höchstens, wo wir Gothic/Doom einordnen, da das einigen zu hart ist (singen ja nicht immer clean, vielleicht liegt es auch an den eher düsteren Klängen). Ist ja so ein Zwischending...

Zu Crimson Thorn: ist soviel ich weiss eine US-Band, also wenig realistisch. Wenn wir eine Band aus Uebersee holen, muss sie schon entsprechend Leute bringen, sonst machts kein Sinn. Zudem können wir sie kaum alleine holen, und die Leute vom Bob Fest oder Fear Dark investieren kaum viel Geld in eine Grindcore- oder Death Band (siehe Antidemon), zumal es solche einige in unseren Breitengraden gibt. Bei Deathbands denke ich so eher an Pantokrator und/oder Extol...
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Elon » Di 30.Mär 2004, 14:32

ok, wenn Crimson Thorn von der USA ist, ist sie gestrichen.
wäre nur ein Kandidat gewesen, wenn sie von Europa wären.

Pantokrator und Extol müssen kommen.
Und im Doom haben wir Morphia.
Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche. :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18

Beitragvon conceived in fire » Di 30.Mär 2004, 16:27

yeah, extol :twisted:
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon archimedes » Mi 31.Mär 2004, 12:28

gothic/doom (so wie z.b. exaudi) ist wohl für die druchschnittsbesucher von der stimmung her bei den düsteren einzuordnen. vielleicht gäbe es auch ne gothic band wie saviour machine? das wäre FÜR MICH echt schöne musik aus dem gothic bereich...

also wirkli fifty fifty war es für mich nicht wirklich, meine einschätzung dem programm nach:

düster: demoniciduth, sacrificium, drottnar, frosthardr, disobedience, exaudi, slechtvalk, immortal souls

irgendwo dazwischen: eluveitie, arson (fällt sowieso aus dem rahmen... :wink: )

hell: heavenly soldiers, jeff scheetz, seventh avenue, crushead, veni domine
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

Beitragvon deep_thought » Mi 31.Mär 2004, 13:22

Ich denke eine Unterscheidung zwischen hart und weniger hart macht mehr Sinn, und da denke ich war es ziemlich fifty-fifty. Aber das ist natürlich immer Geschmacksache.
Möchte aber zu bedenken geben dass das EoR eine Metalfestival ist (und auch bleiben soll) und nicht ein Rockfest wie die CRN. Es soll so ein Durchschnitt durch die Metalszene sein, und da gibts nun mal eher mehr düstere und harte Bands (gerade auch in der christlichen Szene). So gesehen macht ein Anteil von mindestens 50% Sinn...
In etwa wird die Aufteilung im 05 aber wohl so sein:
2 Hardrock/Classic Metal
2 Power/Progressive Metal
2 Black Metal
2 Death/ev. Grindcore/Thrash
2 Gothic/Domm
2 Nicht-Metalbands: Crossover/Hardcore/Metalcore
Hängt natürlich auch davon ab, was für Bands wir überhaupt kriegen bzw. welche realistisch sind...

gothic/doom (so wie z.b. exaudi) ist wohl für die druchschnittsbesucher von der stimmung her bei den düsteren einzuordnen. vielleicht gäbe es auch ne gothic band wie saviour machine? das wäre FÜR MICH echt schöne musik aus dem gothic bereich...


Hmm, Exaudi machten doch schöne Musik. Bei ihnen blieben auch einige Leute drinnen, denen die Blackmetal und Deathbands zu hart waren...
Zu SM: die sind wohl eher düsterer als die meisten Bands am EoR, hast Du die wirklich mal live gesehen??? SM am EoR 05 wären natürlich obergeil, aber wahrscheinlich nicht sehr realistisch (Finanzen, geben momentan gar keine Konzerte)...

irgendwo dazwischen: eluveitie, arson (fällt sowieso aus dem rahmen... )


Also wenn keltische Volksmusik nicht fröhlich ist... ;-)
"Preach the gospel, and, if necessary, use words"
(Undercover, nach Zitat von Thomas von Aquin)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9862
Registriert: Do 04.Sep 2003, 14:38
Wohnort: Oppidum Rauricum

Beitragvon Nöggi » Mi 31.Mär 2004, 13:53

find auch... eluveitie ist fröhlich... und Immortal Souls ist absolut nicht düster! :roll:
Und Arson ist sowieso IMHO Happy-HipHopStimme-Metal :shock:
Simeon und ich wollen ja dann mal neben HS auch mal was slechtvalkiges/antestoriges ( :twisted: ) spielen... (@samuel: no panic, beeinflusst unsere band nicht)

LG Nöggi
Ik kijk omhoog naar de bergen. Waar vandaan kan ik hulp verwachten?
Het Boek - Psalmen 121, 1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2951
Registriert: Do 04.Sep 2003, 16:44
Wohnort: Fägswil, Rüti, ZH

Beitragvon LED » Mi 31.Mär 2004, 19:11

Fände ne Band wie Saviour Machine auch geil, ok ich gebe zu ich komme eher aus dem bereich Hardrock (Narnia, Petra oder so würde ich auch hammer finden)

und wie siehts jetzt eigentlich mit DEBORAH aus, ne Frauenmetalband wäre ja wohl das coolste, zumal sie wirklich klasse sound rauslassen.
:lol: :!:
Don't need to be perfect, when you sound good
Benutzeravatar
 
Beiträge: 408
Registriert: Mo 22.Mär 2004, 19:01
Wohnort: bottenwil

Beitragvon archimedes » Mi 31.Mär 2004, 20:07

@deep-thought: habe die sm live-dvd gesehen. sind garantiert sehr düster, aber eben mit auflösung der düsternis in wunderbares licht und harmonien... habe eben nichts gegen düsteres, aber dabei kann es meiner meinung nicht bleiben.
If you can’t sleep, don’t count sheep. Talk to the shepherd!
~ church sign in England ~
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2810
Registriert: Mo 02.Feb 2004, 22:56
Wohnort: wattenwil

VorherigeNächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron