Ein gutes Leben für Alle

Für Glaubensdiskussionen aller Art... / For discussions about faith...

Re: Ein gutes Leben für Alle

Beitragvon myself » Di 09.Feb 2016, 15:46

Es wäre ja schon lustig wenn die Initiative angenommen wird nur weil alle denken dass sie eh nicht durchkommt. :-)

Ich kann das Argument deiner Frau schon verstehn Mortige. Dass jeder einfach so etwas bekommen soll klingt irgenwie unfair... auf der andern seite geh ich davon aus dass alle menschen es grundsätzlich nicht verdient haben wenn ich so denke. Und ich muss sagen, manchmal denke ich eben auch so... obwohl ich es in wirklichkeit eigentlich anders sehe. Nämlich dass in jedem Menschen das gute irgendwo verankert ist.
Naja, mir hilft die bei der Diskussion die Frage: "was würde ich tun mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen?" Und der Gedanke soetwas zu haben schafft irgendwie möglichkeiten und macht frei. Ein guter grund dafür zu sein und es auszuprobieren. Selbst wenn die initiative angenommen wird dauert es noch ein paar jährchen zur umsetzung...

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3596
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Re: Ein gutes Leben für Alle

Beitragvon mortige » Di 09.Feb 2016, 17:53

auf deren Seite war eine Kurve, wo sie sich derzeit sehen und wann das Grundeinkommen kommt.
Da gehen sie von 2050 aus, so ungefähr sehe ich das aus.
Irgendwann werden die Arbeitsplätze eben knapper und dann muss eine Entkoppelung von Einkommen und Arbeit folgen.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8239
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

FINNLAND LÖST PROBLEM DER OBDACHLOSIGKEIT

Beitragvon punkrentner » Di 31.Mär 2020, 5:47

"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5011
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

AMISH GEMEINDE IN DEN U.S.A. HILFT BEIM KAMPG GG. COVID 19

Beitragvon punkrentner » Di 21.Apr 2020, 10:14

"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5011
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

NORBERT BLÜM (ex. Bundesarbeits und Sozialminister) verstorb

Beitragvon punkrentner » Fr 24.Apr 2020, 13:40

"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5011
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Vorherige

Zurück zu Jesus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron