Politik

Für Glaubensdiskussionen aller Art... / For discussions about faith...

Beitragvon Checka » Mo 08.Jun 2009, 18:20

seh ich auch so..

demokratie ist zwar verlogener als anderes.. oder geschickter getarnt.. aber was besseres wüssst ich auch nicht.

abgesehn von hippie-kommunen..^^ aber das sind wunschträume.
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon Adorerofblood » Fr 12.Jun 2009, 17:31

mortige hat geschrieben:oh mann sind die wähler eigentlich so... wählen die FDP
bescheren denen Gewinne die eigentlich mit ihrer Politik für die krise verantwortlich sind, Neoliberale Wölfe im Schafspelz.
als ob die es mit den Steuersenkungen ernst meinen würden. :roll:
ob das alles nur enttäuschte CDU wähler waren ?


Das ist doch ziemlicher Blödsinn. Die SPD hat das Finanzministerium seit 11 Jahren inne, das Wirtschaftsministerium ist seit 4 Jahren bei der CSU, davor 7 Jahre bei der SPD.
Wie die FDP die Krise mit ihrer Politik verursacht haben soll ist mir schleierhaft. Auch wenn ich nicht die FDP gewählt habe, bin ich sehr froh, dass wenigstens noch eine Partei für Freiheit eintritt und nicht will, dass der Staat sich überall einmischt.


Da wir hier ja im Politikthread im "Jesus-Bereich" sind: Die Deutsche Evangelische Allianz hat eine Broschüre verfasst in der sie die politischen Ziele der evangelikalen Bewegung erklärt. Recht interessant. Hier ist der Link.
Es gibt viele Dinge, die es verdienen verspottet und verlacht zu werden, weil man fürchten muss, ihnen zuviel Gewicht zu geben, wenn man sie ernstlich bekämpft.
Tertullian
 
Beiträge: 532
Registriert: Di 13.Dez 2005, 15:34
Wohnort: Gießen


Beitragvon mortige » Sa 13.Jun 2009, 21:36

Adorerofblood hat geschrieben:
Das ist doch ziemlicher Blödsinn. Die SPD hat das Finanzministerium seit 11 Jahren inne, das Wirtschaftsministerium ist seit 4 Jahren bei der CSU, davor 7 Jahre bei der SPD.
Wie die FDP die Krise mit ihrer Politik verursacht haben soll ist mir schleierhaft. Auch wenn ich nicht die FDP gewählt habe, bin ich sehr froh, dass wenigstens noch eine Partei für Freiheit eintritt und nicht will, dass der Staat sich überall einmischt.


das war mir auch klar.ich meinte eher dass die FDP mit ihrem Wirschaftsliberalismus grade die werte in ihrem Parteiprogramm hat,
die maßgeblich die Finanzkrise wenn auch indirekt mit ausgelöst hat.
und wie eine schwarz-gelbe koalition Deutschland regiert hat man ja in 16 jahren kohl gesehn.

aber nochmal zu deinem punkt mit der freiheit : schon mal von der
piratenpartei gehört ? die haben zu vielen bereichen wie privatkopie,Sudiengebühren oder biometrischen Mekmalen ne echt gute meinung.
und vertreten das vor allem GLAUBWÜRDIGER als die gelben die eher wollen das sich der Staat in wirtschaftlichen Angelegenheiten raushält.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8195
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

FEINE SAHNE FISCHFILET - Konzert im BAUHAUS DESSAU abgesagt

Beitragvon punkrentner » Sa 20.Okt 2018, 14:43

Mehr als neun Jahre (zuletzt im Juni 2009) keinen politschen Beitrag in diesem Forum.? Ich glaub, ich spinne.!

http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/K ... t-im-Arsch

Zitat aus einem anderen Forum:

DerRoteDennis schrieb heute um 10:28 Uhr:

Sind es nicht gerade die "besorgten Bürger, welche immerzu Meinungsfreiheit einfordern?

Konzert von „Feine Sahne Fischfilet“ abgesagt – Bauhaus „komplett im Arsch“
Nach Druck von CDU und AfD untersagt die Stiftung Bauhaus Dessau dem ZDF, in ihren Räumen ein Konzert der Band „Feine Sahne Fischfilet“ aufzuzeichnen. Damit tritt Sachsen-Anhalt die Kunstfreiheit mit Füßen, kommentiert Jan Sternberg.
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4747
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Mir wird schlecht.! Alexander Dobrindt bei Maybrit Illner

Beitragvon punkrentner » Sa 20.Okt 2018, 15:08

Und hier haben wir Ihn. Den ersten Schritt hin zum Sündenfall der CSU.

Hat Söder nicht noch am Sonntag verlautbaren lassen,
das man mit der AFD in keinem Falle Koalitionsverhandlungen führen würde.?

Jetzt spricht unser allseits geschätzter Verkehrsminister Alexander Dobrindt öffentlich im TV davon,
das er die AFD im "bürgerlichen" Lager sieht.
Bin gespannt, was passieren würde, wenn die CSU sich mit den "freien Wählern" doch nicht über eine
Regierung einigen könnte.? Was käme dann.? Schwarz-grün.? Oder eher doch die AFD..?

Man sollte Söder mal darauf ansprechen, was sein Parteigenosse (?) da so von sich gibt.
Jedenfalls hat zumindest Dobrindt gezeigt, wessen Geistes Kind er wirklich ist.

http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/A ... chen-Lager

Die vollständige Sendung findet Ihr hier.!

https://www.zdf.de/politik/maybrit-illn ... r-100.html
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4747
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Politik

Beitragvon mortige » Fr 26.Okt 2018, 15:27

Du holst den extra raus wegen der CSU?
Ich wäre ja schon froh, wenn wir einfach auf dem Niveau von 2009 reden könnten.
Feindbild FDP, das aren noch Zeiten :D
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8195
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Vorherige

Zurück zu Jesus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron