R.I.P Luther

Für Glaubensdiskussionen aller Art... / For discussions about faith...

R.I.P Luther

Beitragvon mortige » Mi 01.Nov 2017, 16:16

Das war es dann für die nächsten 500 Jahre :wink:
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8148
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: R.I.P Luther

Beitragvon mortige » Do 02.Nov 2017, 8:53

Helig bist du immer noch Moderator? Dann verschieb das bitte mal in den Jesus Thread
Wer sich mal mit den anderen oder radikaleren Strömungen in der Reformation bis heute beschäftigen will, sollte sich mal auf dem radikale-reformation.de Podcast von Jens Stoltenberg umhören.
Sehr cooles Projekt!
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8148
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Michi » Do 02.Nov 2017, 21:07

Habe den thread verschoben...

Sent from my Nexus 5X using Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6270
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Delirium » Sa 04.Nov 2017, 6:49

Haha, wieso im Jesus Thread, ist doch Luther?

Aber klar, ist ein spannendes Thema: 500 Jahre und jetzt nöcher denn je, denn ich glaub grad vor einigen Tagen sollen die Thesen aufgehängt worden sein.

Luther war auf jedenfall ein lustiger Typ
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4562
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Michi » Sa 04.Nov 2017, 7:26

Lustig... Und ein Antisemit.

http://worthaus.org/mediathek/die-dunkl ... den-6-3-3/

Sent from my Nexus 5X using Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6270
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Re: R.I.P Luther

Beitragvon punkrentner » Mo 06.Nov 2017, 4:13

Michi hat geschrieben:Lustig... Und ein Antisemit.

http://worthaus.org/mediathek/die-dunkl ... den-6-3-3/

Sent from my Nexus 5X using Tapatalk


Welcher aber noch eine geraume Zeit vor dem Totenbett gereut hat.^^ Sicher gab es diese Zeit und die entsprechenden Zitate.! Aber auch Luther war nur ein Mensch. Vieles daraus entstand eher aus Frust..! Und zuletzt hat er allesdies als "unsäglich und verkehrt" bezeichnet.
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4660
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Michi » Mo 06.Nov 2017, 7:56

Hast du dazu eine Quelle? Das habe ich anders gehört.

Sent from my Nexus 5X using Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6270
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Re: R.I.P Luther

Beitragvon punkrentner » Mi 08.Nov 2017, 4:06

Ich habs mal irgendwo gelesen. Aber ich erinnere mich ziemlich genau an den Wortlaut.! :wink:
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4660
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: R.I.P Luther

Beitragvon mortige » Mi 08.Nov 2017, 15:27

Hat mal jemand in den radikale Reformation Podcast reingehört?
Der Ersteller verknüpft dort historische Entwicklungen mit Fragen für heute.
Sehr spannend wie ich finde.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8148
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Delirium » Do 09.Nov 2017, 5:26

mortige hat geschrieben:Hat mal jemand in den radikale Reformation Podcast reingehört?
Der Ersteller verknüpft dort historische Entwicklungen mit Fragen für heute.
Sehr spannend wie ich finde.

Reingehört habe ich nicht, aber diese Verknüpfungen kann man voll machen! Eigentlich kann man sehr vieles vergleichen.

Ich denke, es gibt eigentlich gar keinen Unterschied, ausser den etwas neueren Smartphones // aber "thote Menschen" dennoch überall! Sie sind aber nicht wirklich tot.

Und ich glaube so meinte es luther damals auch: einige unter der sünde, andere gerecht. Das ist so eine theologische Aussage!

Ok sms erhalten; bin wieder rasch weg
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4562
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Re: R.I.P Luther

Beitragvon Elon » Do 14.Dez 2017, 22:16

mortige hat geschrieben:Hat mal jemand in den radikale Reformation Podcast reingehört?
Der Ersteller verknüpft dort historische Entwicklungen mit Fragen für heute.
Sehr spannend wie ich finde.

Jap, bin dran die Serie durchzuhören. Sehr spannend, vor allem weil er über Leute oder "Bereiche" der Reformation spricht, von denen / über das man sonst nicht viel hört.

Hier noch der Link.
http://www.radikale-reformation.de/
Melodien machen schwul
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7664
Registriert: Mo 08.Sep 2003, 6:18


Zurück zu Jesus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron